Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Maskierte überfallen Pizzaladen in Potsdam

Unbekannte hatten Elektroschocker dabei Maskierte überfallen Pizzaladen in Potsdam

Brutaler Überfall in Potsdam - zwei maskierte Männer, die mit Elektroschockern bewaffnet waren, haben am späten Sonntagabend in Potsdam-West einen Pizzalieferdienst überfallen. Den Tätern gelang anschließend die Flucht.

Voriger Artikel
Unfall auf A15: Ein Toter, 3 Schwerletzte
Nächster Artikel
Zeugin erkennt Daniel B. in Berlin wieder
Quelle: dpa

Potsdam. Zwei Männer mit Elektroschockern haben am späten Sonntagabend einen Pizzalieferservice in Potsdam ausgeraubt. Gegen 23.30 Uhr betraten die maskierten Räuber den Laden in der Geschwister-Scholl-Straße und bedrohten zwei Mitarbeiter, wie die Polizei in Potsdam am Montagmorgen mitteilte. Sie forderten sie auf, sich auf den Boden zu legen. Dann raubten die Männer die Kasse aus. Die Täter konnten mit ihrer Beute entkommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
69e0b352-0edb-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Demo gegen Abschiebung in Neuruppin

Das Aktionsbündnis „Neuruppin bleibt bunt“ hatte zu einer Kundgebung gegen die Abschiebung von Flüchtlingen – insbesondere nach Afghanistan – aufgerufen. Über 100 Menschen versammelten sich auf dem Schulplatz.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?