Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Mercedes überschlägt sich

Verkehrsunfall in Teltow-Fläming Mercedes überschlägt sich

Zwischen Stülpe und Holbeck kam am Donnerstag gegen 8 Uhr ein Mercedes von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer wurde eingeklemmt, wurde von der Feuerwehr befreit und kam verletzt ins Krankenhaus

Voriger Artikel
Planenschlitzer treiben es immer schlimmer
Nächster Artikel
Dieb erbeutet Socken und Schnaps

Durch das aufgeschnittene Dach wurde der Fahrer dieses Mercedes am Donnerstagmorgen aus seinem Auto befreit.

Quelle: Hartmut F. Reck

Stülpe/Holbeck. Mehrmals überschlug sich am Donnerstagmorgen das Auto eines Mannes aus Petkus auf der Straße zwischen Stülpe und Holbeck. Der 66-jährige Rentner war in Richtung Holbeck unterwegs, als sein Mercedes aus noch ungeklärter Ursache hinter einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto fuhr zwischen Straßenbäumen auf eine Böschung zu, streifte dabei mit der Fahrerseite einen Baum und überschlug sich mehrfach.

Augenzeugen des schweren Unfalls alarmierten die Polizei um 8.10 Uhr. Der Fahrer war in seinem Mercedes eingeklemmt. Die Feuerwehr musste das Dach des Fahrzeugs aufschneiden, um ihn aus seinem Wagen zu befreien. Nach Angaben der Polizei war der Mann ansprechbar. Er hatte eine leichte Kopfverletzung. Ob er bei dem Unfall weiteren Schaden genommen hat, ist nicht bekannt. Zur Vorsicht wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Fahrzeug selber entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Von Hartmut F. Reck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1bfe9608-bb03-11e6-993e-ca28977abb01
05.12.2016: Wintermorgen in Brandenburg

Die Brandenburger staunten nicht schlecht, als sie am Montag, 5. Dezember, aus dem Haus gingen: Ein weißes Glitzern lag über der Landschaft. Über Facebook haben uns viele Einsendungen zu dem bezaubernden Wintermorgen erreicht.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?