Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Mieses Spiel falscher Handwerker aufgeflogen

Überraschung auf dem Parkplatz Mieses Spiel falscher Handwerker aufgeflogen

Sie kommen unangemeldet, geben sich als Handwerker aus, bieten vermeintlich preiswerte Leistungen an und drängen ihre zumeist älteren Opfern Leistungen auf, die sie gar nicht brauchen. Und dann kommt das böse Erwachen. So lief das auch am Dienstag in Caputh – nur dieses Mal war das Ende anders als so oft.

Voriger Artikel
Kaffeediebe in Mahlower Discounter
Nächster Artikel
Diebe stehlen Heizungsanlage in Beelitz


Quelle: Christian Kranz

Potsdam. Am Montagmittag bekam ein 66-jähriger Mann ein vermeintlich gutes Angebot: Vier ihm unbekannte Männer boten Arbeiten an der Dachrinne für einen Preis von lediglich 250 Euro an. Ein Schnäppchen, dachte der Mann, und stimmte zu.

Nach Abschluss der Arbeiten forderten die Männer, die gebrochen Deutsch sprachen, jedoch plötzlich eine Summe von 7.500 Euro. Daraufhin fuhr der Geschädigte mit den falschen Handwerkern zur Bank und hob eine größere Bargeldsumme ab. Diese händigte er den Unbekannten aus und versprach, die restliche Summe am Dienstag zu begleichen. Man verabredete sich auf dem Rewe-Parkplatz in Caputh.

Als das Quartett am Dienstagnachmittag in Erwartung guter Beute erneut in Caputh erschien, war die Überraschung jedoch groß. Nicht der 66-Jährige nahm sie in Empfang, sondern die Polizei erwartete die falschen Handwerker auf dem Parkplatz. Der Mann hatte nämlich zuvor mit einem Verwandten gesprochen und dieser hatte im geraten, sich an die Polizei zu wenden.

Die Polizei brachte die vier Männer zur Klärung ihrer Identität zur Wache. In ihrer Vernehmung durch die Kriminalpolizei machten die Rumänen im Alter zwischen 25 und 37 Jahren aber keine Angaben.

Auch von der bereits übergebenen Bargeldsumme fehle jede Spur. Nach Nennung eines Zustellungsbevollmächtigten durfte das Quartett nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen den Heimweg antreten.

Die Betrugsmaschen in Brandenburg

Täuschungsversuche in Brandenburg:
So gewieft geben sich Betrüger aus

Älteres Ehepaar unter Druck:
Kein Betrug, weil Bankangestellter gut reagiert

Kriminelle legen Märker rein:
Diebe und falsche Dachdecker in Brandenburg

Pfiffiger Rentner ruft die Polizei:
Betrügerin in Falkensee geschnappt

Rentner werden eingeschüchtert:
Falsche Dachdecker in Cottbus unterwegs

Billige Arbeiten zu überhöhten Preisen:
Polizei warnt vor „Asphaltmafia“

Tipps:
Was tun, wenn der falsche „Enkel“ klingelt?

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
4907a2aa-ba0b-11e6-9964-b73bb7b57694
Manfred Mann’s Earth band in Neuruppin

Manfred Mann ist einer der ganz Großen, der mit seiner Earth Band Rockgeschichte und eine ganze Latte Kulthits schrieb. Einige davon gab es am Sonnabend im Neuruppiner Kulturhaus Stadtgarten zu hören: mit dabei die beiden Gründer Manfred Mann und Gitarrist Mick Rogers.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?