Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mieter (24) nach lauter Musik festgenommen

Wittstock Mieter (24) nach lauter Musik festgenommen

Nachbarn riefen Dienstagabend die Polizei in die Wittstocker Käthe-Kollwitz-Straße wegen lauter Musik eines 24-Jährigen. Die nahm den Mann gleich mit.

Wittstock Käthe-Kollwitz-Straße 53.1519723 12.4817455
Google Map of 53.1519723,12.4817455
Wittstock Käthe-Kollwitz-Straße Mehr Infos
Nächster Artikel
„Machetenmann“ sorgt für Polizeieinsatz


Quelle: dpa

Wittstock. Anwohner fühlten sich am Dienstag um 21.30 Uhr von lauter Musik in der Käthe-Kollwitz-Straße in Wittstock gestört und informierten die Polizei. Der Lärm kam aus der Wohnung eines 24-Jährigen.

Gegen den Mieter lag bereits Haftbefehl vor

Die Polizeibeamten nahmen den Mann fest, da gegen ihn bereits ein Haftbefehl vorlag. Er war nicht zu einer Hauptverhandlung im Gericht erschienen. Am Mittwoch wurde der 24-Jährige einem Haftrichter vorgeführt, der den Aufenthalt in einer Justizvollzugsanstalt anordnete.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
9dab0b78-a293-11e7-b4ec-506d3b985282
Die vielen Gesichter des Günter Baaske

Günter Baaske ist einer der beliebtesten Politiker in Brandenburg und hat für die SPD viele Ämter bekleidet. Ob als DJ, Vereinspräsident und Sportler: Der Ur-Brandenburger Baaske gilt als eloquent, bodenständig und volksnah.

Sollte die SPD in der Regierungsverantwortung bleiben?