Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Mit fast 100 Stundenkilometern durch die 60er-Zone

Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 24. Oktober Mit fast 100 Stundenkilometern durch die 60er-Zone

+++ Brandenburg an der Havel: Motorradfahrer deutlich zu schnell unterwegs +++ Neustadt: In Geschäft eingebrochen +++

Voriger Artikel
Mann stiehlt Kennzeichen und begeht Tankbetrug
Nächster Artikel
Kripo sucht nach zwei Schlägern
Quelle: dpa

+++

Brandenburg an der Havel: Motorradfahrer deutlich zu schnell unterwegs

Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einer Verkehrskontrolle an der Kreuzung Göttinger Straße/Wilhelmsdorfer Straße mit 97 Stundenkilometern geblitzt worden. Erlaubt sind an dieser Stelle 60 Stundenkilometer. Bei der Geschwindigkeitskontrolle wurden insgesamt 14 Überschreitungen verzeichnet.

+++

Neustadt: In Geschäft eingebrochen

Unbekannte sind in ein Geschäft in der Potsdamer Straße eingebrochen. Ein Wachschutzmitarbeiter informierte am Donnerstag um 2 Uhr die Polizei, dass die Türen der Filiale offen standen. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme konnte nicht festgestellt werden, ob etwas entwendet wurde.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1430061c-b3ed-11e7-84b7-e3eddc0dc5d1
Amtseinführung im KWer Rathaus

Im Königs Wusterhausener Rathaus ist Swen Ennullat (Freie Wähler KW) am Mittwochmorgen als Bürgermeister vereidigt worden. Der feierlichen Zeremonie wohnten einige geladene Gäste bei. Sie gratulierten dem 41-jährigen Niederlehmer. Den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt mit seiner Ehefrau Katharina Ennullat hat der Bürgermeister beim Sportlerball am Freitag.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?