Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 20. Juli Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Genshagen: Unfallflucht nach Parkrempler Genshagener Dorfstraße +++ Mahlow: Lkw-Fenster eingeschlagen +++ Dahme: Unfall beim Ausparken +++ Ludwigsfelde: Kollision mit Reh +++ Luckenwalde: Einbruch in Baumarkt +++ Dahme: Diesel aus Baufahrzeugen abgezapft

Voriger Artikel
Sattelzug und 21 Tonnen Butter gestohlen
Nächster Artikel
Sattelschlepper mit Damenbinden gestohlen


Quelle: dpa

Trebbin: Mopedfahrer bei Unfall verletzt.  

Bei einem Unfall im Kreisverkehr am Berliner Tor in Trebbin ist am Montagmorgen gegen 6.15 Uhr ein Mopedfahrer verletzt worden. Ein Opellenker hatte dem 18-jährigen Berliner die Vorfahrt genommen, dadurch kam er zu Fall. Er verletzte sich dabei leicht und musste ambulant durch Rettungskräfte behandelt werden. Der Sachschaden ließ sich auf einige hundert Euro beziffern.

+++

Genshagen: Unfallflucht nach Parkrempler

In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag hat ein roter Kleintransporter in der Genshagener Dorfstraße ein anderes Fahrzeug angefahren, wie die Eigentümerin dieses Wagens der Polizei berichtete. Anschließend verließ der Unfallverursacher den Tatort in unbekannter Richtung. Es entstand Sachschaden von etwa 1500 Euro am beschädigten Fahrzeug. Hinweise auf den Unfallverursacher können bei der Polizei unter  0 33 71/60 00 gemeldet werden.

+++

Mahlow: Lkw-Fenster eingeschlagen

Unbekannte haben in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag die Seitenscheibe eines Lkws mit einem Stein eingeschlagen. Der Lkw stand zur Tatzeit in der Virchowstraße. Entwendet wurde nichts.

+++

Dahme: Unfall beim Ausparken

Ein Opel hat beim Ausparken am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr einen Mitsubishi beschädigt. Beide Fahrzeuge stammen aus dem Landkreis Teltow-Fläming. Es entstand Schaden von etwa 700 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

+++

Ludwigsfelde: Kollision mit Reh

In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 2 Uhr kollidierte auf der L793 bei Ludwigsfelde ein Pkw aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark mit einem Reh. An dem Wagen entstand ein Schaden von 1000 Euro. Das Reh überlebte den Unfall nicht.

+++

Luckenwalde: Einbruch in Baumarkt

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in einen Baumarkt an der Frankenfelder Chaussee in Luckenwalde eingebrochen. Entwendet wurden unter anderem Glasflaschen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

+++

Dahme: Diesel aus Baufahrzeugen abgezapft

Am Wochenende entwendeten unbekannte Täter Diesel aus einigen Baufahrzeugen, die an der Niendorfer Landstraße in Dahme abgestellt waren. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag, 17 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr. Der Diesel wurde aus zwei Baggern, einem Lkw und aus einem Tank abgezapft.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
fbf36a00-bc60-11e6-993e-ca28977abb01
Tanzspiel des Tanzteams „Kesse Sohle“ im Stadtklubhaus

Das Tanzteam „Kesse Sohle“ entführt seine Zuschauer in diesem Jahr in die Eiswelt der Schneekönigin. In zauberhaften, lustigen und zuweilen auch schaurigen Szenen wird erzählt, wie die kleine Gerda ihren Bruder Kai sucht, findet und mit Hilfe der tapferen Schneemänner rettet.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?