Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Motorrad rammt Kuh – Fahrer schwer verletzt

Unfall bei Biesenbrow Motorrad rammt Kuh – Fahrer schwer verletzt

Eine Kuh, die am Montagmorgen mitten auf einer Landstraße in der Uckermark stand, hat für einen schweren Unfall gesorgt. Ein Motorradfahrer hatte das Tier zu spät bemerkt und ist mit ihm zusammengestoßen.

Voriger Artikel
Grube: Haus nach Brand nicht mehr bewohnbar
Nächster Artikel
Fünf Verletzte bei Unfall

Kühe gehören eigentlich auf die Weide.

Quelle: dpa

Biesenbrow. Ein 46 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einer Kuh auf einer Landstraße bei Biesenbrow (Uckermark) schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben vom Montag stand das Tier am Morgen mitten auf der Straße. Der 46-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und stürzte.

Er wurde per Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

Angaben zur Schadenshöhe und zum Zustand der Kuh machte die Polizei nicht.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d6e26bdc-b989-11e6-9964-b73bb7b57694
Weihnachtsmarkt in Krangen

Die Markthändler kamen in historischen Gewändern, es gab alte Handwerkskunst zu sehen, Musik zu hören und eine große Auswahl kleiner Geschenke für seine Lieben zum Fest. In der Kirche und um die Kirche in Krangen bei Neuruppin gab es am Adventswochenende den zweiten Weihnachtsmarkt.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?