Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Autofahrer übersieht Biker

Motorradfahrer muss schwer verletzt ins Krankenhaus Autofahrer übersieht Biker

Ein 59 Jahre alter Motorradfahrer ist in Brandenburg/Havel schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den Biker beim Abbiegen übersehen. Er erfasste ihn. Der Motorradfahrer stürzte. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. .

Voriger Artikel
Kripo sucht mit Phantombild nach Räuber
Nächster Artikel
Autofahrer sucht nach Unfall das Weite
Quelle: dpa

Brandenburg/Havel. An der Kreuzung Rosa-Luxemburg-Allee Ecke Rathenower Landstraße in Brandenburg/Havel ist ein 59-jähriger Motorradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem PKW Opel schwer verletzt worden.

Der 37-Jährige PKW-Fahrer wollte von der Rosa-Luxemburg-Allee nach links in die Rathenower Landstraße abbiegen. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der aus der Upstallstraße kommend geradeaus in Richtung Rosa-Luxemburg-Allee fuhr. Er stürzte und wurde zur ärztlichen Behandlung stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf 2300 Euro.

MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
9b70002a-fc17-11e6-9834-b3108e65f370
Linower narren zelebrieren ihre 30. Session

Die Linower Jecken haben es sich nicht leicht gemacht: gute zweieinhalb Stunden alberten sie sich am Sonnabend durch das Motto „Wir satteln die Hühner und reiten in die Erdbeeren“. Die Party in Braunsberg war die letzte Veranstaltung der Saison. Und kam bei den Gästen sehr gut an.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?