Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer übersieht Biker

Motorradfahrer muss schwer verletzt ins Krankenhaus Autofahrer übersieht Biker

Ein 59 Jahre alter Motorradfahrer ist in Brandenburg/Havel schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den Biker beim Abbiegen übersehen. Er erfasste ihn. Der Motorradfahrer stürzte. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. .

Voriger Artikel
Kripo sucht mit Phantombild nach Räuber
Nächster Artikel
Autofahrer sucht nach Unfall das Weite
Quelle: dpa

Brandenburg/Havel. An der Kreuzung Rosa-Luxemburg-Allee Ecke Rathenower Landstraße in Brandenburg/Havel ist ein 59-jähriger Motorradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem PKW Opel schwer verletzt worden.

Der 37-Jährige PKW-Fahrer wollte von der Rosa-Luxemburg-Allee nach links in die Rathenower Landstraße abbiegen. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der aus der Upstallstraße kommend geradeaus in Richtung Rosa-Luxemburg-Allee fuhr. Er stürzte und wurde zur ärztlichen Behandlung stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf 2300 Euro.

MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1430061c-b3ed-11e7-84b7-e3eddc0dc5d1
Amtseinführung im KWer Rathaus

Im Königs Wusterhausener Rathaus ist Swen Ennullat (Freie Wähler KW) am Mittwochmorgen als Bürgermeister vereidigt worden. Der feierlichen Zeremonie wohnten einige geladene Gäste bei. Sie gratulierten dem 41-jährigen Niederlehmer. Den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt mit seiner Ehefrau Katharina Ennullat hat der Bürgermeister beim Sportlerball am Freitag.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?