Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 2 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Autofahrer übersieht Biker

Motorradfahrer muss schwer verletzt ins Krankenhaus Autofahrer übersieht Biker

Ein 59 Jahre alter Motorradfahrer ist in Brandenburg/Havel schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den Biker beim Abbiegen übersehen. Er erfasste ihn. Der Motorradfahrer stürzte. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. .

Voriger Artikel
Kripo sucht mit Phantombild nach Räuber
Nächster Artikel
Autofahrer sucht nach Unfall das Weite
Quelle: dpa

Brandenburg/Havel. An der Kreuzung Rosa-Luxemburg-Allee Ecke Rathenower Landstraße in Brandenburg/Havel ist ein 59-jähriger Motorradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem PKW Opel schwer verletzt worden.

Der 37-Jährige PKW-Fahrer wollte von der Rosa-Luxemburg-Allee nach links in die Rathenower Landstraße abbiegen. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der aus der Upstallstraße kommend geradeaus in Richtung Rosa-Luxemburg-Allee fuhr. Er stürzte und wurde zur ärztlichen Behandlung stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf 2300 Euro.

MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
98a7abb0-120e-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Spannender Boxabend in der MBS-Arena

Profiboxer Tyron Zeuge verteidigt seinen WBA-Titel in Potsdam trotz Abbruch in der fünften Runde wegen eines Cuts am rechten Auge. Doch der Boxabend hatte noch mehr Spektakel zu bieten.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?