Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Motorradfahrer stürzt nach Ausweichmanöver

Schwerer Unfall in Eichwalde Motorradfahrer stürzt nach Ausweichmanöver

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in Eichwalde (Dahme-Spreewald) schwer verletzt worden. Zuvor musste der Motorradfahrer einem Auto ausweichen, nach dessen Fahrer nun die Polizei fahndet.

Voriger Artikel
Kabeldiebe fackeln beinahe Firmenhalle ab
Nächster Artikel
Daniel B. in Berlin wieder aufgetaucht



Quelle: dpa (Archiv)

Eichwalde. Auf der Wusterhausener Straße in Eichwalde hat es am Mittwoch kurz vor 18 Uhr einen schweren Unfall gegeben. Ein Motorradfahrer war gestürzt und hat dabei schwere Verletzungen erlitten, die eine stationäre Versorgung im Krankenhaus erforderten.

Nach ersten Ermittlungen war der Kradfahrer einem entgegenkommenden Pkw ausgewichen, der ihm in einer Kurve auf seiner Fahrspur entgegenkam.

Da der Autofahrer seine Fahrt fortsetzte, ohne den Unfall aufnehmen zu lassen, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht eingeleitet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
69e0b352-0edb-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Demo gegen Abschiebung in Neuruppin

Das Aktionsbündnis „Neuruppin bleibt bunt“ hatte zu einer Kundgebung gegen die Abschiebung von Flüchtlingen – insbesondere nach Afghanistan – aufgerufen. Über 100 Menschen versammelten sich auf dem Schulplatz.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?