Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Motorradfahrer übersehen

Teltow-Fläming: Polizeibericht 5. August Motorradfahrer übersehen

Beim Auffahren vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes auf die Stubenrauchstraße in Zossen ist am Dienstagnachmittag ein Auto mit einem Motorrad zusammengestoßen. Die Autofahrerin hatte das Motorrad übersehen. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt.

Voriger Artikel
Strohballen brannten mehrfach wie Zunder
Nächster Artikel
Betrunkener stoppt Autos mit Hitlergruß


Quelle: dpa

Zossen: Motorradfahrer übersehen.  

Als eine 48-jährige Fordfahrerin am Dienstagnachmittag vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes auf die Stubenrauchstraße Zossen auffahren wollte, übersah sie einen dort in Richtung Dabendorf fahrenden Motorradfahrer. Der 56-jährige Kradfahrer versuchte noch abzubremsen, stürzte aber und stieß mit dem Pkw zusammen. Dabei zog er sich Abschürfungen zu. Der am Pkw und dem BMW-Motorrad entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro.

+++

Luckenwalde: Pkw stößt mit Motorrad zusammen

In Luckenwalde ist am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr ein Pkw mit einem Motorrad kollidiert. Der Pkw-Fahrer wollte von einem Grundstück auf die Jüterboger Straße auffahren und stieß mit dem Motorrad zusammen. Der Kradfahrer zog sich dabei Prellungen zu und kam ins Krankenhaus. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 1000 Euro.

+++

Schönhagen: Zwei Bienenvölker gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zwischen Montag, 22 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, in der Nähe von Schönhagen zwei an einem Feldrand stehende Bienenvölker samt der dazugehörigen Bienenbeuten gestohlen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 3000 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Telefonnummer  0 33 71/60 00 entgegen.

+++

Ludwigsfelde: Eine Kiste Pullover entwendet

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch ist auf dem Parkplatz Schieferberg an der A10 Richtung Frankfurt (Oder), in der Nähe der Abfahrt Ludwigsfelde-West, die Plane eines polnischen Sattelzugs aufgeschnitten worden. Der Fahrer schlief währenddessen in seinem Lkw. Die Diebe entwendeten aus dem Laderaum eine Kiste mit Pullovern. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 300 Euro.

+++

Luckenwalde: Zusammenstoß beim Einparken

In der Luckenwalder Rudolf-Breitscheid-Straße ist am Mittwochmorgen ein Pkw aus dem Landkreis Teltow-Fläming beim Einparken gegen einen Pkw aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark gestoßen. Es entstand ein Schaden an beiden Fahrzeugen. Beide Pkws blieben fahrbereit.

+++

Dahlewitz: Vorfahrt missachtet

Ein VW mit Berliner Kennzeichen hat am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr auf der Bebelstraße in Dahlewitz die Vorfahrt eines Opel aus dem Kreis Teltow-Fläming missachtet. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, blieben aber fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf circa 3500 Euro.

+++

Dahme: Diebstahl von Baustelle

Unbekannte Täter haben am Mittwochmorgen einen Container auf einer Baustelle in Dahme aufgebrochen. Die Tatzeit liegt zwischen 6 und 6.45 Uhr. Entwendet wurden diverse Kabelrollen, Werkzeuge und ein Kernbohrgerät. Der Schaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro.

+++

Luckenwalde: Golf R32 gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Pestalozzistraße in Luckenwalde einen schwarzen VW Golf IV, Sondermodell R32 mit dem Kennzeichen TF-IV 68, entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 0.15 Uhr. Der Schaden beträgt circa 7000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiin-spektion Teltow-Fläming unter Telefon  0 33 71/60 00 entgegen.

+++

Jänickendorf: Zusammenstoß mit Reh

Auf der Landstraße L73 zwischen Jänickendorf und Luckenwalde kollidierte am frühen Dienstagmorgen ein Ford aus dem Landkreis Teltow-Fläming mit einem Reh. Dabei wurde der Pkw beschädigt. Es entstand Schaden von rund 1500 Euro. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
91d523b6-bef9-11e6-993e-ca28977abb01
Weihnachtsmarkt in Neuruppin

Altes Handwerk, Stände mit Weihnachtsgeschenken für seine Lieben, Flammkuchen und Bratäpfel – vier Tage lang ist auf dem Neuen Markt in Neuruppin Weihnachtsmarkt. Hauptattraktion ist ein großes Pfefferkuchenhaus, das die Kinder mit selbst verzierten Honigkuchenplatten gestalten können.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?