Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 19. Juni Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Dahme: Einbruch in Einfamilienhaus +++ Dahme: Polizei erwischt betrunkenen Autofahrer +++ Oehna: Kollision mit einem Reh +++ Ludwigsfelde: Unfall beim Ausparken +++ Ludwigsfelde: Zusammenstoß auf dem Thermenparkplatz +++ Mahlow: Kollision beim Rückwärtsfahren

Voriger Artikel
Nachbarn entdecken Wohnungsbrand
Nächster Artikel
Leitungsmast bei Unfall umgeknickt


Quelle: dpa

Großbeeren: Motorradfahrerin schwer verletzt.  

Eine 27-järhige Motorradfahrerin ist bei einem Unfall in Großbeeren am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Sie war auf der Berliner Straße unterwegs, als eine 36-jährige Audi-Fahrerin dort wenden wollte. Dazu fuhr sie zunächst vorwärts auf eine Grundstückseinfahrt und wollte anschließend wieder rückwärts auf die Straße zurücksetzen. Die Motorradfahrerin bremste auf Grund des Wendemanövers des Pkw stark ab und stürzte. Sowohl die Frau als auch ihre Maschine rutschten auf der Fahrbahn weiter, das Motorrad kollidierte mit dem Auto. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen und Verbrennungen zu. Sie kam in ein Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

+++

Dahme: Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Täter hebelten in der Zeit vom Dienstag 19 Uhr bis Donnerstag 18.15 Uhr ein Fenster eines Einfamilienhauses in Niebendorf-Heinsdorf auf. Dann traten sie eine Innentür ein und durchwühlten die Räumlichkeiten. Nach ersten Erkenntnissen ließen die Einbrecher Handtaschen, Bekleidung und antikes Geschirr mitgehen. Die Hausbewohnerin war zum Zeitpunkt des Einbruchs nicht zu Hause.

+++

Dahme: Polizei erwischt betrunkenen Autofahrer

1,24 Promille Alkohol zeigte das Messgerät bei einem 67-Jährigen an, den die Polizei am Donnerstagabend gegen 20 Uhr in der Grünstraße in Dahme angehalten hat. Die Beamten hatten den Mann zu einer Verkehrskontrolle angehalten, dabei schlug ihnen Alkoholgeruch entgegen.

+++

Oehna: Kollision mit einem Reh

Auf der Landstraße zwischen Oehna und Gölsdorf ist am Freitag gegen 6.45 Uhr ein Skoda mit einem Reh zusammengestoßen. Das Tier war plötzlich aus dem Wald auf die Straße gelaufen. Der Fahrer konnte seinen Pkw noch abbremsen, einen Kollision dennoch nicht verhindern. Am Pkw entstand ein Schaden, er blieb jedoch fahrbereit.

+++

Ludwigsfelde: Unfall beim Ausparken

Am Donnerstag um 22.45 Uhr ist auf der Märkischen Straße in Ludwigsfelde ein Pkw beim Ausparken gegen einen anderen Pkw geprallt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 200 Euro.

+++

Ludwigsfelde: Zusammenstoß auf dem Thermenparkplatz

Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr sind auf dem Parkplatz der Ludwigsfelder Therme zwei Autos zusammengestoßen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, beide blieben fahrbereit.

+++

Mahlow: Kollision beim Rückwärtsfahren

Beim Rückwärtsfahren ist am Donnerstag gegen 14.45 Uhr ein Pkw auf der Herbert-Tschäpe-Straße in Mahlow mit einem weiteren Auto zusammengestoßen. Grund dafür war Unaufmerksamkeit, so die Polizei. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
62a20fc8-be18-11e6-993e-ca28977abb01
Einblicke in die Unterwelt

Freitag, 9. Dezember: Es liegt 15 Meter unter der Erde, ist gerade einmal mannshoch und einen Arm breit. Ein unterirdisches Stollensystem in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) galt lange als verschüttet. Vor einiger Zeit ist es wieder entdeckt worden. Nun hat die MAZ exklusive Einblicke in die Unterwelt bekommen.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?