Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Neuruppin: Bettler verhaftet – Polizei belagert

Gesuchter Räuber entdeckt Neuruppin: Bettler verhaftet – Polizei belagert

Mehrere Bettler waren am Sonnabend in Alt Ruppin und Neuruppin unterwegs. Einer von ihnen wurde per Haftbefehl wegen schweren Raubes gesucht. Jetzt sitzt er im Gefängnis.

Voriger Artikel
17 Kilo Drogen und 10.000 Euro beschlagnahmt
Nächster Artikel
Wheelie: Rentner (75) verliert die Kontrolle

Ein Bettler wurde per Haftbefehl gesucht und festgenommen.

Quelle: dpa

Neuruppin. Mehrere Bürger meldeten am Samstagnachmittag Bettler in Alt Ruppin und Neuruppin, die die Grundstücke betraten und an Wohnungstüren klingelten um zu betteln. Polizisten fanden das dazugehörige Fahrzeug in der Junckerstraße. Im offenbar in Rumänien zugelassenen VW Sharan saßen sechs Menschen. Ein 21-jähriger Rumäne wurde offenbar bereits mit Haftbefehl gesucht. Ein Amtsgericht hatte den Mann wegen schweren Raubes zur Festnahme ausgeschrieben. Er wurde festgenommen und zur Polizeiinspektion gebracht.

Angehörige belagern Polizeiinspektion

Mehrere Angehörige und Begleiter des 21-Jährigen belagerten regelrecht das Gebäude. Es blieb jedoch friedlich. Am Sonntag wurde der Rumäne einem Haftrichter vorgeführt. Er verkündete Haftbefehl. Nun sitzt der 21-Jährige im Gefängnis.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
b409dd9a-9ea6-11e7-b710-217663c73156
Schrottsammler findet radioaktiven Metallklumpen in Leegebruch

Statt den Fund sofort bei der Polizei zu melden, untersucht der 64-jährige Schrottsammler den metallähnlichen, etwa faustgroßen Gegenstand mit einem Gewicht von etwa 1,3 Kilogramm erst einmal selbst und vergleicht ihn mit Bildern im Internet, ehe er einige Tage später am Mittwochabend schließlich die Feuerwehr verständigt.

Was ist Ihr Sommerhit?