Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Neuruppin: Motorradfahrer verletzt

Missglücktes Ausweichmanöver Neuruppin: Motorradfahrer verletzt

Beim Ausweichen eines vor ihm wendenden Autos stürzte ein Motorradfahrer am Montag in der Neuruppiner Präsidentenstraße. Der verletzte 21-Jährige kam per Rettungswagen in die Klinik.

Neuruppin Präsidentenstraße 52.9241302 12.8014598
Google Map of 52.9241302,12.8014598
Neuruppin Präsidentenstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Wittenberge: Lkw rollt rückwärts über Pkw

Der Motorradfahrer wurde verletzt.

Quelle: Polizeipräsidium

Neuruppin. Ein 21-Jähriger stürzte am Montag um 17 Uhr mit dem Motorrad in der Präsidentenstraße in Neuruppin und verletzte sich. Er versuchte offenbar ein vor ihm wendendes Auto zu umfahren, kollidierte aber mit dem Heck. Der Kradfahrer bremste.

Beim Ausweichen umgefallen

Beim Ausweichen fiel er um und stieß gegen einen abgestellten Pkw. Der Biker wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 2500 Euro. Alle Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
IMG_4398.JPG
Augenblicke 2016: Leserfotos (11)

Augenblicke 2016: Beim großen Leserfotowettbewerb der Märkischen Allgemeinen Zeitung werden die schönsten Aufnahmen der Brandenburger oder mit Motiven aus  Brandenburg des Jahres 2016 gesucht. Hier Teil 11 der Einsendungen.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?