Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Nichts bemerkt: Lkw-Fahrer überrollt Radlerin

Tödlicher Unfall in Berlin Nichts bemerkt: Lkw-Fahrer überrollt Radlerin

In Berlin ist am Donnerstag eine Radfahrerin von einem abbiegenden Lkw überrollt worden. Der Lkw-Fahrer hatte den Unfall nicht einmal bemerkt. Die Frau hatte keine Chance. Erst kürzlich ist eine junge Potsdamerin auf ganz ähnliche Weise ums Leben gekommen.

Voriger Artikel
Absichtlich frontal gegen Auto gerast
Nächster Artikel
Blurays, Zahnbürste und Kondome geklaut

Radfahren kann gefährlich sein.

Quelle: dpa

Berlin. Donnerstag früh erlag eine 32-jährige Radfahrerin nach einem schweren Unfall in Berlin-Rummelsburg noch vor Ort ihren schweren Verletzungen.

Ersten Ermittlungen zufolge soll ein Lkw-Fahrer gegen 7.30 Uhr von der Karlshorster Straße rechts in die Hauptstraße abgebogen sein, als er die ebenfalls in der Karlshorster Straße, vermutlich geradeaus fahrende Radfahrerin erfasste und überrollte.

Nach Angaben des Lkw-Fahrers hat er den Unfall nicht bemerkt. Er wurde erst mehrere Meter weiter von einem Zeugen angehalten und auf das Geschehen aufmerksam gemacht.

Erst am 3. November hat sich in Potsdam ein ähnlicher Unfall ereignet. Auch dort hat ein Lkw beim Abbiegen eine 19-jährige Radfahrerin erfasst und sie überfahren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
62a20fc8-be18-11e6-993e-ca28977abb01
Einblicke in die Unterwelt

Freitag, 9. Dezember: Es liegt 15 Meter unter der Erde, ist gerade einmal mannshoch und einen Arm breit. Ein unterirdisches Stollensystem in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) galt lange als verschüttet. Vor einiger Zeit ist es wieder entdeckt worden. Nun hat die MAZ exklusive Einblicke in die Unterwelt bekommen.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?