Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Paddler findet Leiche in der Spree

Spremberg (Spree-Neiße) Paddler findet Leiche in der Spree

Grausiger Fund während einer Paddeltour: Samstagmittag hat ein Mann in der Spree bei Spremberg (Spree-Neiße) eine Leiche entdeckt. Die Polizei hat bereits eine Vermutung, um wen es sich bei der Leiche handeln könnte.

Voriger Artikel
Passanten und Polizist retten Paar vor Feuer
Nächster Artikel
Unglück am Bahnübergang – Strecke gesperrt


Quelle: dpa, Symbolbild

Spremberg. Ein Paddler hat am Samstag in der Spree bei Spremberg (Spree-Neiße) eine männliche Leiche entdeckt. Die im Wasser treibende Leiche hatte sich in Gestrüpp verfangen.

Es handelt sich bei dem Toten höchstwahrscheinlich um einen 80-Jährigen aus Spremberg, der seit 25. April als vermisst galt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Eine Obduktion soll die Todesumstände klären.

Weitere Polizeimeldungen >

Von Georg-Stefan Russew

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
bbd4982e-864d-11e7-86fa-243a610264af
DDR-Bauten an der Breite Straße – gestern und heute

Die Wilhelm-Külz-Straße in Potsdam heißt seit 1992 wieder Breite Straße. Die DDR ist Geschichte, aber einige Bauten haben sich gehalten.

Was halten Sie von einem Kopftuchverbot in öffentlichen Gebäuden?