Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Passat in Blankenfelde gestohlen

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 5. Oktober Passat in Blankenfelde gestohlen

Autodiebe waren am Wochenende in Blankenfelde unterwegs. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stahlen sie einen VW Passat, der in einer Grundstückseinfahrt geparkt war. Die Kripo ermittelt.

Voriger Artikel
Im Park überfallen und beraubt
Nächster Artikel
Schlägerei auf dem Hinterhof in Karstädt



Quelle: dpa

Blankenfelde: VW Passat gestohlen.  

Autoknacker haben in Blankenfelde einen VW Passat gestohlen (amtliches Kennzeichen TF-MR 1509). Das Auto stand ordnungsgemäß gesichert in der Einfahrt eines nicht umzäunten Grundstücks im Stadtgebiet. Die Tat ereignete sich zwischen dem späten Samstagabend und Sonntagmittag. Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen ein und nahm eine Anzeige auf.

+++

Siethen: Reifenplatzer am Anhänger

Als ein Audifahrer am Sonntagabend in der Trebbiner Chaussee in Siethen eine alte Drehmaschine auf dem Anhänger seines Pkw transportierten wollte, platzte zunächst ein Reifen des Anhängers und wenig später dann auch noch der zweite Reifen. Das Gefährt kam daraufhin am Ortsausgang in Richtung Thyrow zum Stehen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

+++

Rangsdorf: Radler mit Drogen

Ein 26-jähriger Radfahrer wurde am Sonntag gegen 20.30 Uhr am Rangsdorfer Fontaneplatz von der Polizei angehalten. Bei der Verkehrskontrolle fanden die Beamten geringe Mengen einer verdächtigen Substanz bei dem Mann. Die Polizei konfiszierte das Betäubungsmittel und fertigte eine Anzeige.

+++

Jüterbog: Autos zusammengestoßen

Am Sonntagmorgen ereignete sich in Jüterbog, Zinnaer Vorstadt, ein Verkehrsunfall. Zwei Pkw aus dem Landkreis Teltow-Fläming stießen zusammen, weil die Fahrer unachtsam waren. Es kam zum Blechschaden, niemand wurde verletzt.Die Polizei nahm eine Unfallanzeige auf.

+++


Mahlow: Autoscheibe eingeschlagen

In der Zeit zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen versuchten unbekannte Täter in Mahlow einen Bordcomputer aus einem Auto zu stehlen. Sie schlugen die Seitenscheibe ein, scheiterten aber an der Demontage. Der Schaden beläuft sich auf 1200 Euro. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

+++

Luckenwalde: Kollision auf Parkplatz

Auf dem Kaufland-Parkplatz auf der Burg in Luckenwalde stießen am Sonnabend gegen 11 Uhr ein Auto aus dem TF-Kreis und ein Auto aus dem Landkreis Ludwigsburg zusammen. Es kam zu Schäden an den Fahrzeugen, Personen wurden nicht verletzt. Die Autos blieben fahrbereit.

+++

Jüterbog: Lkw stößt gegen Auto

Am Montag gegen 2 Uhr stieß ein Lkw mit Anhänger auf dem Lidl-Parkplatz in Jüterbog, Neumarkttor, gegen einen geparkten Pkw. Die Unfallursache war Unaufmerksamkeit. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d6e26bdc-b989-11e6-9964-b73bb7b57694
Weihnachtsmarkt in Krangen

Die Markthändler kamen in historischen Gewändern, es gab alte Handwerkskunst zu sehen, Musik zu hören und eine große Auswahl kleiner Geschenke für seine Lieben zum Fest. In der Kirche und um die Kirche in Krangen bei Neuruppin gab es am Adventswochenende den zweiten Weihnachtsmarkt.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?