Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Personenbeschreibung vom Handy-Dieb

Diebstahl im Waldstadt-Center in Potsdam Personenbeschreibung vom Handy-Dieb

Er ließ sich von dem Vodafone-Mitarbeiter gar nicht stören: Ein maskierter Mann hat am Dienstagnachmittag aus dem Vodafone-Shop im Waldstadt-Center drei hochwertige Handys im Gesamtwert von 1500 Euro gestohlen. Sein Gesicht hielt der Täter bedeckt, doch ungefähre Angaben zu seiner Größe, zum Alter und zur Figur liegen dennoch vor.

Voriger Artikel
Zehn exotische Palmen aus Gewächshaus gestohlen
Nächster Artikel
Zug und Auto stoßen an Übergang zusammen

Polizisten sichern nach dem Überfall Spuren.

Quelle: Julian Stähle

Potsdam-Waldstadt. Ein unbekannter Täter hat am Dienstagnachmittag in einem Vodafone-Shop im Waldstadt-Center drei hochwertige Handys im Wert von 1500 Euro gestohlen.

Der laut Augenzeugen mit einem Basecap und einem dunklen Tuch oder Schal maskierte Mann betrat den Laden, durchtrennte in Sekundenschnelle mit einem Seitenschneider die Sicherheitskabel der Handys und rannte mit der Beute Richtung Heinrich-Mann-Allee davon. Der Vodafone-Mitarbeiter hatte den Mann noch angesprochen.

Die Polizei war schnell vor Ort

Die Polizei war schnell vor Ort.

Quelle: Julian Stähle

Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Diebstahlsanzeige auf.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

ca. 20-30 Jahre alt
sportliche Figur
ca. 180-190 cm groß
schwarzer Kapuzenpullover
blaue Jeans
Gesicht war mit einem dunklen Tuch bzw. Schal verdeckt

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter der Telefonnummer (0331) 5508 1224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Von Jens Trommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8dc57e04-f9de-11e6-9834-b3108e65f370
So flogen die Breeser Bomben in die Luft

Breese, 23. Februar: Im Drei-Sekundentakt wurden am Donnerstag 18 Fliegerbomben bei Breese gesprengt. Die tödliche Last stammte aus den letzten Kriegstagen im Februar 1945. Nun kann der neue Deich gebaut werden, den Ort vor Hochwasser schützen soll.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?