Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Pferd fällt auf Reiterin – schwer verletzt!

Mädchen bewusstlos Pferd fällt auf Reiterin – schwer verletzt!

Es sollte ein schöner Reitausflug unter Mädchen werden – doch für eines der Mädchen endete er im Krankenhaus. Das Pferd des Mädchens geriet ins Straucheln und begrub die 15-Jährige unter sich. Sie wurde schwer verletzt.

Voriger Artikel
Angriffe auf 14 Autos
Nächster Artikel
Flammen am Fahrbahnrand


Quelle: dpa

Märkisch Wilmersdorf. Bei einem Reitausflug ist am Freitagmittag ein 15-jähriges Mädchen schwer verletzt worden.

Die junge Reiterin war mit anderen Reiterinnen an der L79 aus Richtung Märkisch Wilmersdorf in Richtung Groß Schulzendorf unterwegs. Vermutlich ist ihr Pferd während eines Galopps in ein Erdloch geraten. Das Pferd kam ins Straucheln, das Mädchen stürzte vom Pferd herunter und das Tier fiel auf sie.

Rettungskräfte brachten das schwer verletzte Mädchen, das nicht mehr ansprechbar war, ins Krankenhaus nach Ludwigsfelde. Ihre Eltern wurden umgehend über das Unglück informiert. Die anderen Reiter brachten das Pferd der Schwerverletzten zurück zum Reiterhof.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
62a20fc8-be18-11e6-993e-ca28977abb01
Einblicke in die Unterwelt

Freitag, 9. Dezember: Es liegt 15 Meter unter der Erde, ist gerade einmal mannshoch und einen Arm breit. Ein unterirdisches Stollensystem in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) galt lange als verschüttet. Vor einiger Zeit ist es wieder entdeckt worden. Nun hat die MAZ exklusive Einblicke in die Unterwelt bekommen.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?