Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Pflegeschwester vertreibt Männer vom Balkon

Alt Ruppin Pflegeschwester vertreibt Männer vom Balkon

Zwei Männer wollten Dienstag um 0.40 Uhr über den Balkon in eine Alt Ruppiner Pflegeeinrichtung eindringen. Die Nachtschwester sprach beide an. Da suchten sie das Weite. Sie war nicht das erste Mal gekommen.

Alt Ruppin 52.9603665 12.8905157
Google Map of 52.9603665,12.8905157
Alt Ruppin Mehr Infos
Nächster Artikel
Um 3000 Euro betrogen

Unbekannte wollten bei Dunkelheit in die Pflegeeinrichtung ein dringen.

Quelle: dpa

Alt Ruppin. Zwei unbekannte Männer versuchten Dienstag um 0.40 Uhr den Balkon einer Pflegeeinrichtung in Alt Ruppin zu erklimmen. Die Nachtschwester bemerkte das und sprach die beiden an. Daraufhin suchten sie das Weite.

Der eine ist dick, der andere dünn

Die Nachtschwester sah die Männer schon häufiger auf dem Gelände der Einrichtung. Gestohlen oder beschädigt wurde bislang nichts. Polizisten suchten die Umgebung ab, konnten die beiden Männer jedoch nicht mehr finden. Die Männer sollen zirka 1,70m groß sein. Der eine ist eher dick und mit auffallend weißen Turnschuhen bekleidet. Der andere Mann wurde als eher dünn beschrieben.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7d5bda00-b7a2-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Meister des bösen Wortes

Die Satire erlebt aktuell einen Siegeszug. Intelligente Satire knöpft sich neben „denen da oben“ auch den kleinen Mann vor und die Ressentiments der Masse. Viele Menschen wenden sich in der „neuen Welt“ den Satirikern zu – und die haben mehr Einfluss denn je. Das sind die Meister des bösen Wortes.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?