Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Pflegeschwester vertreibt Männer vom Balkon

Alt Ruppin Pflegeschwester vertreibt Männer vom Balkon

Zwei Männer wollten Dienstag um 0.40 Uhr über den Balkon in eine Alt Ruppiner Pflegeeinrichtung eindringen. Die Nachtschwester sprach beide an. Da suchten sie das Weite. Sie war nicht das erste Mal gekommen.

Alt Ruppin 52.9603665 12.8905157
Google Map of 52.9603665,12.8905157
Alt Ruppin Mehr Infos
Nächster Artikel
Um 3000 Euro betrogen

Unbekannte wollten bei Dunkelheit in die Pflegeeinrichtung ein dringen.

Quelle: dpa

Alt Ruppin. Zwei unbekannte Männer versuchten Dienstag um 0.40 Uhr den Balkon einer Pflegeeinrichtung in Alt Ruppin zu erklimmen. Die Nachtschwester bemerkte das und sprach die beiden an. Daraufhin suchten sie das Weite.

Der eine ist dick, der andere dünn

Die Nachtschwester sah die Männer schon häufiger auf dem Gelände der Einrichtung. Gestohlen oder beschädigt wurde bislang nichts. Polizisten suchten die Umgebung ab, konnten die beiden Männer jedoch nicht mehr finden. Die Männer sollen zirka 1,70m groß sein. Der eine ist eher dick und mit auffallend weißen Turnschuhen bekleidet. Der andere Mann wurde als eher dünn beschrieben.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
323e6168-2da5-11e7-b203-d7224497f556
14. Potsdamer Drittelmarathon – RBB-Lauf

Potsdam, 30. April 2017 – Mehr als 2000 Menschen sind am Sonntag bei Kaiserwetter zum 14. Potsdamer Drittelmarathon angetreten. Der RBB-Lauf mit Start an der Glienicker Brücke ist eine der attraktivsten Strecken in Deutschland. Die Sieger: Tom Thurley bei den Herren, Irene Schucht bei den Frauen.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?