Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kennen Sie diesen Schmuckdieb?

Rheinsberger Dieben auf der Spur Kennen Sie diesen Schmuckdieb?

Nach dem Schmuckdiebstahl im März aus einer Wohnung in der Schlossstraße Rheinsberg gibt es jetzt ein Phantombild eines möglichen Täters. Die Polizei sucht dringend nach Hinweisen.

Voriger Artikel
Die Spur des Schlüssels
Nächster Artikel
Rheinsberg: Diebe mit Fischhunger

Die Polizei veröffentlicht das Phantombild zum Schmuckdiebstahl in Rheinsberg.
 

Quelle: Polizei

Rheinsberg.  Das am Freitag veröffentlichte Phantombild könnte jetzt zu einem der Diebe führen, die bereits am 14. März aus einer Wohnung in der Schlossstraße in Rheinsberg Schmuck gestohlen haben. Zeugen hatten kurz nach der Tat zwei Männer gesehen, die offenbar vom Tatort flüchteten.

Kennen Sie diesen Mann

Kennen Sie diesen Mann?

Quelle: Polizei

Zwei Tatverdächtige gesehen

 Sie wurden auch nach einem versuchten Einbruch in eine Wohnung im Donnersmarckweg gesehen. Von einem der Männer wird nun ein Phantombild veröffentlicht. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Hinweise werden in der Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin unter 03391/35 40 angenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
62d18532-25c9-11e7-927f-fc602d91496e
Der Luthereffekt: die weltweiten Spuren der Reformation

Die Ausstellung „Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt“ im Berliner Gropius-Bau zeigt mehr als 500 Exponate zur globalen Geschichte der Reformation. Die Schau erstreckt sich über 2500 Quadratmeter. Hier einige wenige Beispiele.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?