Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Plastiktüte bringt Motorrad zu Fall

Thyrow / Ludwigsfelde Plastiktüte bringt Motorrad zu Fall

Eine 18-jährige Motorradfahrerin ist am Montagabend auf der B101 zu Fall gekommen, weil sie einer Plastiktüte auf der Fahrbahn ausgewichen war. Die junge Frau kam mit Verletzungen am Arm in ein Krankenhaus. Schaden: 2000 Euro.

Voriger Artikel
39 Jahre alter Mann in Rathenow getötet
Nächster Artikel
Tierische Polizei-Einsätze am Morgen



Quelle: dpa

Thyrow. Eine Plastiktüte auf der Straße war Auslöser eines Verkehrsunfalls auf der B101 zwischen Thyrow und Ludwigsfelde. Am Montagabend verletzte sich dort eine Motorradfahrerin.

Die 18-jährige Fahrerin eines Krads der Marke Honda aus dem Landkreis Teltow-Fläming war am Montag kurz vor 22 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs. Als sie die Plastiktüte auf der Fahrbahn vor sich bemerkte, wollte sie ausweichen. Dabei jedoch verlor sie die Kontrolle über das Krad, das ins Schlingern kam und dann nach rechts von der Fahrbahn abkam. Die Frau stürzte mit dem Motorrad, das im Straßengraben liegen blieb.

Dabei erlitt sie Schürfwunden am Arm und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt circa 2000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Das Pumpenhaus auf einer alten Postkarte
Die „Moschee“ in Bildern

Die „Moschee“ in der Potsdamer Havelbucht sieht zwar islamisch aus und war schon der Ort von Filmdreharbeiten, ist aber nur eine historisierende Hülle für einen Zweckbau: das Pumpensystem zur Versorgung der Fontänen im Schlosspark Sanssouci.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?