Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Polizei schnappt Brandstifter von Rehbrücke

Zwei Festnahmen Polizei schnappt Brandstifter von Rehbrücke

Schon wieder hat es in Bergholz-Rehbrücke (Potsdam-Mittelmark) gebrannt. In der Nacht zu Dienstag sind der Polizei aber offenbar die mutmaßlichen Brandstifter ins Netz gegangen.

Voriger Artikel
Polizei holt verwahrlostes Kind aus Wohnung
Nächster Artikel
Unbekannter bedroht Busfahrer in Berlin

Polizei und Feuerwehr am Brandort in Rehbrücke.

Quelle: Julian Stähle

Nuthetal. Zwei mutmaßliche Brandstifter sind in der Nacht zu Dienstag in der Gemeinde Nuthetal (Potsdam-Mittelmark) festgenommen worden.

Die Polizei nimmt zwei mutmaßliche Brandstifter vorläufig fest

Die Polizei nimmt zwei mutmaßliche Brandstifter vorläufig fest.

Quelle: Julian Stähle

Die beiden 18 und 26 Jahre alten Männer sollen auf dem Gelände des Instituts für Getreideverarbeitung im Ortsteil Bergholz-Rehbrücke Gerümpel in einem früher vom Institut genutzten Gebäude angezündet haben, wie die Polizei in Potsdam mitteilte.

Die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag am Brandort in Bergholz-Rehbrücke

Die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag am Brandort in Bergholz-Rehbrücke.

Quelle: Julian Stähle

Ob die beiden Männer auch für die Brandstiftung am Sonntag verantwortlich sein könnten, wird noch geprüft. Beide Brände im Ortsteil Bergholz-Rehbrücke richteten an dem leer stehenden Gebäude nur geringen Schaden an. Verletzt wurde niemand.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
fd77a512-e019-11e6-858b-85b911712e00
„Unterwegs im Licht“ am 21. Januar in Potsdam

Potsdam, 21.01.2017 – An diesem Samstag hieß es abermals „Unterwegs im Licht“. Markante Gebäude und Einrichtungen in Potsdams historischer Mitte leuchteten in bunten Farben und luden zum Besuch ein.

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?