Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Polizei sucht Trickbetrüger

Oberhavel Polizei sucht Trickbetrüger

Mit einem Phantombild sicht die Polizei nach einem Mann, der in Hohen Neuendorf und Birkenwerder an Trickdiebstählen beteiligt gewesen sein soll.

Voriger Artikel
Große Suche nach verletztem Biker im Wald
Nächster Artikel
VW-Bus von wildem Parkplatz gestohlen

Phantombild des mutmaßlichen Trickbetrügers.

Quelle: Polizei

Oberhavel. Seit Februar 2016 kommt es im Landkreis Oberhavel, speziell in den Gemeinden Hohen Neuendorf und Birkenwerder, vermehrt zu Trickdiebstählen. Es werden Bürger auf der Straße angesprochen, abgelenkt und bestohlen oder die Täter entwenden Gegenstände aus Büroräumen, Verkaufsstellen etc. Mit Hilfe eines Zeugen konnte ein Phantombild eines der Täter gefertigt werden. Der Mann soll ca. 35 bis 45 Jahre alt und 1,65 Meter groß sein. Er mitteldunkle bis dunkle Haare und dunkle Augen. Er spricht Deutsch mit Akzent, soll Ausländer sein. Er hat eine kräftige, untersetzte Gestalt. Die Polizei fragt, wer diesen Mann auf dem Phantombild erkennt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8dc57e04-f9de-11e6-9834-b3108e65f370
So flogen die Breeser Bomben in die Luft

Breese, 23. Februar: Im Drei-Sekundentakt wurden am Donnerstag 18 Fliegerbomben bei Breese gesprengt. Die tödliche Last stammte aus den letzten Kriegstagen im Februar 1945. Nun kann der neue Deich gebaut werden, den Ort vor Hochwasser schützen soll.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?