Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Polizei sucht nach Kristalltherme-Grapscher

Ludwigsfelde Polizei sucht nach Kristalltherme-Grapscher

Er soll Mitte Juli zwei Minderjährige in der Kristalltherme Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) belästigt und unsittlich berührt haben. Nun wird der mutmaßliche Täter mit einem Phantombild gesucht. In der Therme ist es innerhalb eines Monats zu zwei Fällen von sexueller Belästigung gekommen. In einem Fall war das Opfer eine 9-Jährige.

Voriger Artikel
Radler (81) kollidiert mit Laster
Nächster Artikel
Leichtmofa angezündet

Die Kristalltherme Ludwigsfelde.

Quelle: MAZ

Ludwigsfelde. Am 16. Juli sind in der FKK-Therme in Ludwigsfelde zwei Minderjährige von einem unbekannten Mann angesprochen und unsittlich berührt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr.

Die Polizei hat ein Phantombild des Täters angefertigt und jetzt vom zuständigen Amtsgericht Potsdam im Rahmen der Ermittlungen wegen sexuellen Kindesmissbrauchs die Erlaubnis bekommen, dieses Bild zu veröffentlichen.

Der gesuchte Mann

Der gesuchte Mann

Quelle: Polizei

Wer den Mann erkennt, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Teltow- Fläming unter der Telefonnummer 03371/ 6000 zu melden.

Ähnlicher Vorfall im Juni – Täter war ein älterer Mann

Im Juni war es in der Therme zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Damals hatte ein älterer Mann ein neunjähriges Mädchen in der Therme belästigt. Dem Mann gelang es, unerkannt aus der Therme zu flüchten. Später lobte die Therme 5000 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung des Täters führen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d0a6338a-bbd1-11e6-993e-ca28977abb01
Neuruppiner Weihnachtswerkstatt

Überall wuseln Kinder mit Plätzchenformen, Nudelhölzern und Zuckerguss. Ein paar Meter weiter entstehen Weihnachtsdekorationen und Wünsche werden zu Papier gebracht. Die Weihnachtswerkstatt in der Pfarrkirche Neuruppin erlebte in diesem Jahr ihre dreizehnte Auflage.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?