Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer

Diebesgut in Brandenburg an der Havel sichergestellt Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer

Die Polizei in Brandenburg an der Havel hatte bereits im März einen voll bepackten Fahrradfahrer geschnappt, der für die vielen Dinge, die er bei sich trug, keine Eigentumsnachweise erbringen konnte. Nun hofft die Polizei, die wahren Eigentümer zu finden und veröffentlicht Fotos der Gegenstände.

Voriger Artikel
Steinwurf gegen Verkehrswacht in Rathenow
Nächster Artikel
Auto in Werder komplett ausgebrannt

Wem gehören diese Gegenstände?

Quelle: Polizei

Brandenburg an der Havel. Die Kripo der Polizeiinspektion Brandenburg sucht nach den Eigentümern bestimmter Gegenstände. Die Dinge waren am Abend des 22. März sichergestellt worden. Den Polizisten waren im Carport-Komplex Am Gördensee zwei Radfahrer aufgefallen, die mit schweren Tüten bepackt waren. Einem der Radler gelang die Flucht, der andere konnte gestellt werden.

Der 37-Jährige, der bei der Polizei bereits wegen Einbruch- und Diebstahlsdelikten bekannt ist, hatte unter anderem Computergehäuse, ein Fahrrad, einen Toaster und zwei Uhren bei sich, für die er keinen Eigentumsnachweis erbringen konnte. Polizisten stellten alle Gegenstände sicher.

Es besteht der Verdacht des besonders schweren Diebstahls, doch die rechtmäßigen Eigentümer konnten bisher nicht ermittelt werden.

Mit der Veröffentlichung der Fotos hofft die Polizei, die Eigentümer der Gegenstände zu finden. Die rechtmäßigen Besitzer werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brandenburg unter der (03381) 560-0 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
2387e0b4-e182-11e6-bd08-f725da5d37fd
Besuch auf der Grünen Woche 2017

Für Politiker ist das einer der angenehmeren Termine – ein Rundgang über die Grüne Woche. Dort sind am Montag beim Brandenburgtag allerlei Spezialitäten vorgestellt und vor allem verkostet worden. Mit dabei: Ministerpräsident Woidke, der viel zu essen bekam. Zwischen Schnaps und Wurst ging es auch um ernste Themen.

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?