Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei sucht vermissten 72-Jährigen

Ludwigsfelde Polizei sucht vermissten 72-Jährigen

Die Polizei bittet um Hinweise auf den Aufenthaltsort des 72-jährigen Richard Bernd D. Der 72-Jährige hatte nach einem Streit am Mittwochvormittag die Familienwohnung in der Potsdamer Straße in Ludwigsfelde verlassen und ist nicht zurückgekehrt. Die Suche der Polizei blieb bisher erfolglos.

Voriger Artikel
Tierische Farbattacke auf Jobcenter in Berlin
Nächster Artikel
Mann (3,8 Promille) steuert Lkw über die A2



Quelle: dpa

Ludwigsfelde. Die Polizei sucht nach dem vermissten Richard Bernd D. aus Ludwigsfelde. Der 72-Jährige hatte am Mittwoch gegen 11.30 Uhr nach einem Streit die Wohnung seiner Familie in der Potsdamer Straße in Ludwisgfelde verlassen und dabei lediglich sein Schlüsselbund und ein grünes Damenfahrrad mitgenommen. Als er auch am Donnerstag nicht zurückkehrte, informierten die Angehörigen die Polizei. An der Suche nach ihm beteiligte sich auch die Bereitschaftspolizei, bisher jedoch ohne Erfolg.

Am Sonntag, 26. Juni, ist Richard Bernd D. tot im Wald aufgefunden worden. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
fbf36a00-bc60-11e6-993e-ca28977abb01
Tanzspiel des Tanzteams „Kesse Sohle“ im Stadtklubhaus

Das Tanzteam „Kesse Sohle“ entführt seine Zuschauer in diesem Jahr in die Eiswelt der Schneekönigin. In zauberhaften, lustigen und zuweilen auch schaurigen Szenen wird erzählt, wie die kleine Gerda ihren Bruder Kai sucht, findet und mit Hilfe der tapferen Schneemänner rettet.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?