Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei sucht weiter nach vermisstem Heinz R.

Ostersonntag in Potsdam verschwunden Polizei sucht weiter nach vermisstem Heinz R.

Auch am Dienstag fehlt von Heinz R. jede Spur. Ostersonntag war der demenzkranke Rentner aus Luckenwalde (Teltow-Fläming) in Potsdam verschwunden. Die Hinweise, die bis Dienstagmorgen bei der Polizei eingingen, haben nicht zum Auffinden des Mannes geführt. Der rüstige Rentner könnte inzwischen sonst wo sein.

Voriger Artikel
Feuerteufel in der Innenstadt unterwegs
Nächster Artikel
Tödliche Autobombe: Noch keine heiße Spur

.
 

Quelle: Julian Stähle

Potsdam.  Die Polizei sucht weiter nach dem am Ostersonntag verschwundenen Heinz R. aus Luckenwalde (Teltow-Fläming). Am Ostermontag seien vier Hinweise bei der Polizei eingegangen, so Sprecher Axel Schugardt.

Demnach hätten Zeugen den Vermissten oder eine ihrer Meinung nach ähnlich aussehende Person an verschiedenen Orten, so in der Nähe von Klaistow im Landkreis Potsdam-Mittelmark, in einem Wildgehege in Glau bei Trebbin im Landkreis Teltow-Fläming und in der Nähe des S-Bahnhofes Berlin-Pankow gesehen haben wollen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Heinz R. unterwegs nach Brusendorf bei Mittenwalde (Landkreis Dahme-Spreewald) ist, da er dort aufgewachsen ist und familiäre Bindungen dorthin hat. Die Polizei ging allen Hinweisen nach und nahm auch Kontakt mit umliegenden Krankenhäusern auf.

Die Polizei setzt ihre Suchmaßnahmen fort und erbittet weiter Hinweise aus der Bevölkerung. Die Fahndung laufe bundesweit, so Schugardt, doch vermutet werde der rüstige Rentner im Raum Teltow-Fläming, da er von dort stamme. Doch auch Potsdam-Mittelmark und Berlin kämen infrage. Inzwischen ermittelt auch die Kriminalpolizei.

Hinweise auf den Vermissten nehmen die Polizeiinspektion Potsdam unter der Telefonnummer (0331) 5508 1224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Der 80-jährige Heinz R. wird seit Sonntagmittag vermisst. Er ist während eines Ausflugs mit seiner Familie auf dem Alten Markt in Potsdam verschwunden. Heinz R. ist demenzkrank, aber gut zu Fuß und aufgeschlossen.

Rentner seit Ostersonntag in Potsdam vermisst

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
fbf36a00-bc60-11e6-993e-ca28977abb01
Tanzspiel des Tanzteams „Kesse Sohle“ im Stadtklubhaus

Das Tanzteam „Kesse Sohle“ entführt seine Zuschauer in diesem Jahr in die Eiswelt der Schneekönigin. In zauberhaften, lustigen und zuweilen auch schaurigen Szenen wird erzählt, wie die kleine Gerda ihren Bruder Kai sucht, findet und mit Hilfe der tapferen Schneemänner rettet.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?