Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Porsche kaputt, Leitplanke auch

Prignitz: Polizeibericht vom 17. August Porsche kaputt, Leitplanke auch

Wegen unangepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn kam es am Sonntag gegen 22.40 Uhr auf der A 24 zwischen Suckow und Putlitz zu einem Verkehrsunfall. Der 40-jährige Fahrer eines Porsche kam dabei mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte auf einer Länge von zirka 100 Metern die rechte Schutzplanke. Schaden: 130 000 Euro.

Voriger Artikel
Afrikanischer Student in Cottbus attackiert
Nächster Artikel
Mit Bierflasche Randalierer gestoppt


Quelle: dpa

Prignitz.  

Putlitz: Porsche im Eimer – 130 000 Euro Schaden

Wegen unangepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn kam es am Sonntag gegen 22.40 Uhr auf der A 24 zwischen den Anschlussstellen Suckow und Putlitz zu einem Verkehrsunfall. Der 40-jährige Fahrer eines Porsche kam dabei mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte auf einer Länge von zirka 100 Metern die rechte Schutzplanke. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall und wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Pritzwalk gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 130.000 Euro. Der Pkw musste geborgen werden, die Autobahnmeisterei sicherte die Unfallstelle ab.

Garlin: Wildzaun gestohlen

Unbekannte Diebe entwendeten zwischen Freitag und Samstag von der Baustelle A 14 in Garlin – Neu Pinnow sechs Rollen Wildzaun. Das Gelände ist nicht umfriedeten. Es entstand ein Schaden von zirka 570 Euro.

Perleberg: Nummernschilder weg

Von einem Mercedes entwendete ein bislang unbekannter Dieb in Perleberg das hintere Nummernschild PR-X260. Das Auto hatte der in der Dobberziner Straße gestanden. Das Kennzeichen verschwand in der Nacht zu Sonntag.

Karstädt: Teichpumpe gestohlen

Einbrecher haben aus einem Garten in der Postliner Straße in Karstädt in der Nacht zu Sonntag eine Teichpumpe und das nötige Zubehör aus einem Gartenteich gestohlen. Der Garten ist mit einem Zaum umfriedet. Der Schaden wird auf 120 Euro geschätzt.

Pritzwalk: Einbrecher im Verwaltungsgebäude

In der Nacht zu Montag sind bislang unbekannte Personen in ein Verwaltungsgebäude in der Pritzwalker Nordstraße eingebrochen. Die Täter durchsuchten die Büros, öffneten die Schränke. Zum Diebesgut kann derzeit keine Angaben gemacht werden.

Buchholz: 62-Jähriger missachtet Vorfahrt

Ein 62-jähriger Kia-Fahrer missachtete am Freitag gegen 15.55 Uhr auf der B 103 bei Buchholz die Vorfahrt und prallte mit seinem Wagen gegen einen Audi. Der Kia war aus einer Seitensstraße gekommen. Es wurde niemand verletzt, der Schaden beläuft sich auf 8000 Euro.

Weisen: VW-Fahrer übersieht Opel

Kurz vor der Kreuzung zur Chausseestraße in Weisen hielt ein VW-Fahrer seinen Wagen am Sonntag gegen 23.05 Uhr auf der Straße „Am Bahnhof“ an. Als er dann auf die Hauptstraße einbiegen wollte, bemerkte er einen Opel nicht, der sich näherte. Eine sofortige Gefahrenbremsung half nichts mehr, der Zusammenstoß war unvermeidlich. Die Fahrerin des Opels klagte danach über Schmerzen und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka 7000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
24b78c84-ba2f-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Tage nach der Vogelgrippe

Am Freitag brach eine milde Form der Vogelgrippe in Schwante aus. Die Landwirte stehen kurz vor dem Ruin. Die Notschlachtung von 500 Tieren beschert ihnen Alpträume.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?