Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Radfahrer wird vom Auto erfasst und stirbt

Tödlicher Unfall in Biesenthal Radfahrer wird vom Auto erfasst und stirbt

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Sonnabend im Landkreis Barnim ereignet. Ein Radfahrer wurde von einem in gleicher Richtung fahrenden Auto erfasst und hat den Zusammenstoß nicht überlebt.

Voriger Artikel
Unwetter lässt Baum auf Auto stürzen
Nächster Artikel
Motorradfahrer schlägt auf Autofahrerin ein



Quelle: Peter Geisler (Archiv)

Biesenthal. Ein Radfahrer ist im Kreis Barnim von einem Auto angefahren worden und an den Verletzungen gestorben.

Der Wagen war am Samstag auf einer Landstraße bei Biesenthal (Barnim) in gleicher Richtung unterwegs und erfasste den 52-Jährigen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Radfahrer wurde in einen Straßengraben geschleudert und starb noch an der Unfallstelle.

Warum der 87 Jahre alte Autofahrer den Unfall verursachte, blieb zunächst unklar.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
86ddcca4-5a64-11e7-90db-774e82013e34
Eindrücke aus dem „Dorf ohne Oper“

Eigentlich sollte ein Jahr Kreativpause sein, doch Organisator Steffen Tast und seine Mitstreiter boten den vielen Freunden des Klein Leppiner Opernbetriebs in diesem Jahr ein etwas anderes Sommerfest. Die Texte von Opernarien wurden gelesen und im Festspielhaus gab es eine Opernrevue.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?