Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Radfahrerin verletzt

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 17. November Radfahrerin verletzt

Bei einem Unfall in Ludwigsfelde hat am Dienstag eine 75-jährige Radfahrerin Kopfverletzungen erlitten. Sie war auf dem Radweg an der Potsdamer Straße unterwegs und wurde von einem Auto erfasst, dass aus der Rathausstraße kam. Die Frau kam ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
51-Jährige aus Ketzin wird vermisst
Nächster Artikel
Ladendiebe geschnappt


Quelle: dpa

Ludwigsfelde: Radlerin angefahren.  

Ein Toyota hat am Dienstagmittag beim Einbiegen von der Rathausstraße in die Potsdamer Straße in Ludwigsfelde eine 75-jährige Radfahrerin erfasst, die auf dem Radweg in der Potsdamer Straße unterwegs war und gerade die Einmündung überquerte. Die Rentnerin stürzte und zog sich Kopfverletzungen zu. Sie kam ins Krankenhaus.

+++

Jüterbog: Lkw beschädigt Pkw

Am Montag gegen 11.30 Uhr hat ein Lkw beim Wenden in der Straße Planeberg in Jüterbog einen geparkten Pkw beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 500 Euro.

+++

Wünsdorf: Kollision mit Reh

Auf der Cottbusser Straße in Wünsdorf ist am Montag gegen 17.20 Uhr ein Auto mit einem Reh zusammengestoßen. Am Wagen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro, er blieb fahrbereit. Das Reh flüchtete.

+++

Blankenfelde: Versuchter Einbruch

Am Montag zwischen 9 und 16 Uhr versuchten unbekannte Täter, gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Blankenfelde einzudringen. Dabei wurde die Terrassentür beschädigt, der Schaden beträgt zirka 300 Euro. Vor Ort wurden Spuren gesichert.

+++

Zossen: Alle vier Räder gestohlen

Unbekannte Täter haben zwischen Sonnabend, 12 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr in Zossen nach dem Aufschneiden eines Zaunes, alle vier Räder eines vor einer Firma abgestellten Autos gestohlen. Beim Aufbocken wurde das Fahrzeug zudem durch die Täter beschädigt. Der Schaden beträgt zirka 3000 Euro.

+++

Ludwigsfelde: Zusammenstoß am Kreisverkehr

In Ludwigsfelde sind am Dienstag gegen 7 Uhr im Kreisverkehr Schulstraße/Ernst-Thälmann-Straße zwei Autos zusammengestoßen. Einer der Fahrer hatte die Vorfahrt des anderen nicht beachtet. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2200 Euro.

+++

Ludwigsfelde: Einbruchsdiebstahl

Unbekannte Täter drangen am Dienstag in der Zeit von 0.58 Uhr bis 6.10 Uhr gewaltsam in ein Gebäude im Ludwigsfelder Stadtgebiet ein. Anschließend brachen sie Büros im Gebäude auf und durchwühlten sie. Dabei entwendeten sie einen Kaffeeautomaten und Bargeld. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Die Polizei sicherte vor Ort Spuren.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
3b370d86-2cee-11e7-b203-d7224497f556
138. Baumblütenfest am Samstag

Werder/Havel, 29.04.2017 – Mit einem großen Festumzug mit 1200 Teilnehmern ist am Sonnabend das 138. Baumblütenfest in Werder gestartet. Der erste Tag des Festes war schon gut besucht. MAZ-Fotograf Julian Stähle war dabei.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?