Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Radfahrerin wird schwer verletzt

Unfall in Berlin Radfahrerin wird schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist in Berlin-Wedding von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 48-Jährige hatte am Freitagabend eine Kreuzung überquert - offensichtlich ohne auf den Verkehr zu achten.

Voriger Artikel
Berliner erstickt beim Skifahren im Schnee
Nächster Artikel
Anleitung zum Bombenbau im Briefkasten


Quelle: dpa

Berlin. Eine Radfahrerin ist in Berlin-Wedding von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 48-Jährige hatte am Freitagabend eine Kreuzung überquert - offensichtlich ohne auf den Verkehr zu achten, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Ein 24-Jähriger Autofahrer, der den Angaben zufolge Vorfahrt hatte, erfasste die Frau mit seinem Wagen.

Die 48-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, der Autofahrer blieb unverletzt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
62d18532-25c9-11e7-927f-fc602d91496e
Der Luthereffekt: die weltweiten Spuren der Reformation

Die Ausstellung „Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt“ im Berliner Gropius-Bau zeigt mehr als 500 Exponate zur globalen Geschichte der Reformation. Die Schau erstreckt sich über 2500 Quadratmeter. Hier einige wenige Beispiele.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?