Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Radfahrerin wird schwer verletzt

Unfall in Berlin Radfahrerin wird schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist in Berlin-Wedding von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 48-Jährige hatte am Freitagabend eine Kreuzung überquert - offensichtlich ohne auf den Verkehr zu achten.

Voriger Artikel
Berliner erstickt beim Skifahren im Schnee
Nächster Artikel
Anleitung zum Bombenbau im Briefkasten


Quelle: dpa

Berlin. Eine Radfahrerin ist in Berlin-Wedding von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 48-Jährige hatte am Freitagabend eine Kreuzung überquert - offensichtlich ohne auf den Verkehr zu achten, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Ein 24-Jähriger Autofahrer, der den Angaben zufolge Vorfahrt hatte, erfasste die Frau mit seinem Wagen.

Die 48-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, der Autofahrer blieb unverletzt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Das Pumpenhaus auf einer alten Postkarte
Die „Moschee“ in Bildern

Die „Moschee“ in der Potsdamer Havelbucht sieht zwar islamisch aus und war schon der Ort von Filmdreharbeiten, ist aber nur eine historisierende Hülle für einen Zweckbau: das Pumpensystem zur Versorgung der Fontänen im Schlosspark Sanssouci.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?