Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Radler stoßen auf Tempelhofer Feld zusammen

Berlin Radler stoßen auf Tempelhofer Feld zusammen

Eigentlich ist auf dem Tempelhofer Feld Platz. Viel Platz. Dennoch kam es am Donnerstagabend zu einem folgenschweren Zusammenstoß zweier Radfahrer. Eine 28-jährige Rennradfahrerin hat sich dabei schwer am Kopf verletzt – sie trug keinen Helm.

Voriger Artikel
Balkon steht plötzlich in Flammen
Nächster Artikel
Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Das Tempelhofer Feld ist beliebter Ausflugsort – und wird von vielen Fahrradfahrern genutzt.

Quelle: dpa

Berlin. Zwei Fahrradfahrer haben sich bei einem Zusammenstoß auf dem Berliner Tempelhofer Feld schwer verletzt. Nach Polizeiangaben fuhr ein 26-Jähriger am Donnerstagabend mit seinem Rad auf einer der ehemaligen Start- und Landebahnen in Richtung Tempelhofer Damm.

Eine 28-Jährige war mit ihrem Rennrad auf einem asphaltierten Nebenweg unterwegs und wollte die Landebahn überqueren. Dabei stießen sie zusammen und verletzen sich schwer am Kopf, die 28-Jährige erlitt außerdem schwere Armverletzungen. Nur der Mann trug einen Helm. Beide Radfahrer wurden in Krankenhäuser gebracht und dort stationär behandelt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
9205328c-9d19-11e7-b710-217663c73156
180 Menschen gedachten der verunglückten Vanessa Fitz

Rund 180 Menschen gedachten am Montagabend Vanessa Fitz aus Dossow. Das Mädchen starb genau vor einem Jahr an der Straße kurz vor Dossow, als sie auf ihrem Moped mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Sie wurde nur 17 Jahre alt. Redner Christian Dörendahl von der Kirchengemeinde sprach.

Was ist Ihr Sommerhit?