Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rassist beschimpft und bespuckt 9-Jährige

Vorfall in Berlin Rassist beschimpft und bespuckt 9-Jährige

Auch Kinder sind nicht vor rassistischen Angriffen sicher. In Berlin ist am Dienstag ein neun Jahre altes Mädchen von einem Unbekannten beschimpft und auch bespuckt worden.

Voriger Artikel
Nach Gift-Unfall: A10 auch Mittwoch gesperrt
Nächster Artikel
A10 nach Gift-Unfall teilweise wieder offen


Quelle: dpa

Berlin. Ein Unbekannter soll in Berlin-Pankow eine Neunjährige fremdenfeindlich beleidigt haben. Der Mann habe auch versucht, das Kind anzuspucken, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Das Kind war in Begleitung seiner Tante und hat nach Angaben eines Polizeisprechers eine etwas dunklere Hautfarbe.

Die Angegriffenen riefen nach dem Vorfall an der Ecke Tiroler Straße/Brixener Straße die Polizei, doch der Mann war in der Umgebung nicht mehr zu finden.

Der Staatsschutz des Landeskriminalamts ermittelt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
74dcad0c-f634-11e6-b1aa-8cf77f476c96
Impressionen von der Knieperfahrt

Über 100 Fahrgäste erkundeten auf der Kleinbahnstrecke des Pollo die Schönheiten der Prignitzer Natur und entdeckten das „Nationalgericht“: Knieperkohl mit Kassler und Lungenwurst. Sie erhielten interessante Eindrücke in den Bahnbetrieb, den der gemeinnützige Verein gewährleistet, und das Dorfleben.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?