Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Raubüberfall auf Supermarkt in Großziethen

Raubüberfall in Großziethen Raubüberfall auf Supermarkt in Großziethen

Angst und Schrecken herrschten am Montagabend in Großziethen. Dort überfielen Unbekannte einen Norma-Supermarkt auf der Straße Am Schulzenpfuhl.

Voriger Artikel
Einbruchsversuch in Kita
Nächster Artikel
Flüchtige werden mit Drohne gesucht


Quelle: dpa

Großziethen. Großer Schock in Großziethen am späten Montagabend. Zwei maskierte Männer haben gegen 21 Uhr einen Supermarkt auf der Straße Am Schulzenpfuhl überfallen und Bargeld erbeutet. Die Männer drohten dem überraschten Verkaufspersonal Gewalt an, ob sie Waffen bei sich trugen, ist noch unklar. Die Verkäufer überreichten das Bargeld, die Täter machten sich unerkannt davon. Die verständigte Polizei nahm die Ermittlungen auf. Sie dauerten bis Dienstagabend an. Es soll sich laut Polizei um eine größere Summe Bargeld handeln. Wahrscheinlich waren es die gesamten Tageseinnahmen des Supermarktes. Weiter Hinweise zu den Tätern will die Polizei in den nächsten Tagen veröffentlichen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8dc57e04-f9de-11e6-9834-b3108e65f370
So flogen die Breeser Bomben in die Luft

Breese, 23. Februar: Im Drei-Sekundentakt wurden am Donnerstag 18 Fliegerbomben bei Breese gesprengt. Die tödliche Last stammte aus den letzten Kriegstagen im Februar 1945. Nun kann der neue Deich gebaut werden, den Ort vor Hochwasser schützen soll.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?