Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rheinsberg: Schläger greift jungen Syrer an

Polizei nimmt 24-Jährigen fest Rheinsberg: Schläger greift jungen Syrer an

Ein 24 Jahre alter Mann hat am Pfingstmontag einen 17-jährigen Syrer angegriffen und damit ein Handgemenge ausgelöst. Der polizeibekannte und stark betrunkene Mann hatte den 17-Jährigen bepöbelt und geschlagen. Später, als der Syrer Hilfe geholt hatte, zog er sogar eine Luftdruckpistole.

Voriger Artikel
Diebeszug durch die Kirche
Nächster Artikel
29-Jähriger wird gefährlich verletzt


Quelle: dpa

Rheinsberg. Nachdem ein 24-jähriger Deutscher am Pfingstsonntag gegen 19 Uhr einen 17-jährigen Syrer in Rheinsberg angegriffen und geschlagen hatte, kam es wenig später zu einem Handgemenge zwischen mehreren jungen Männern.

Der 17-Jährige hatte nach der Attacke seine Bekannten gerufen, die den 24-Jährigen zur Rede stellen wollten. Dabei zog dieser offenbar eine Gasdruckpistole und richtete sie auf den Syrer. In der folgenden Rangelei wurde ein 18-jähriger Syrer leicht verletzt. Drei Tatverdächtige konnten ermittelt werden. Der 24-Jährige (1,99 Promille), sowie zwei seiner ebenso alkoholisierten Begleiter (18 und 23 Jahre alt) wurden gestellt und in Gewahrsam genommen. Die Waffe ist sichergestellt worden.

Etwa eine Stunde vorher hatte der 24-Jährige, der wegen Körperverletzungsdelikten bereits polizeilich bekannt ist, einen am Triangelplatz auf der Parkbank sitzenden Mann angeschrien und mit der flachen Hand geschlagen. Auch dabei haben ihn der 18-Jährige und der 23-Jährige begleitet.

Ob der 24-Jährige mit fremdenfeindlichen Motiven handelte, wird nun geprüft. Bislang liegen dazu jedoch keine Erkenntnisse vor. Zu den Taten schwieg der Mann bisher.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0b6fac86-2c47-11e7-b203-d7224497f556
Werders Blütenball 2017

Starpower und eine bildhübsche neue Blütenkönigin in Werders Jubiläumsjahr: Rund 400 Gäste feierten zusammen mit der Stadt den diesjährigen Baumblütenball auf der Bismarckhöhe und die Inthronisierung von Christin Schiffner.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?