Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Ruhestörung im Drogenrausch

Prignitz: Polizeibericht vom 18. September Ruhestörung im Drogenrausch

Polizisten sind Freitagmorgen gegen 3.40 Uhr zu einer Ruhestörung in der Pritzwalker Nordstraße gerufen worden. Da die Beamten in der Nacht schon einmal wegen zu lauter Musik dort waren, fuhren nun zwei Streifenwagen hin. Nachdem die Gäste des 27-jährigen Mieters nach Hause geschickt worden waren, fanden die Polizisten Drogen auf dem Wohnzimmertisch.

Voriger Artikel
Frau überrascht Einbrecher
Nächster Artikel
Täter erbeuten Geld


Quelle: dpa

Prignitz.  

Pritzwalk: Berauschte Ruhestörer

Polizisten sind Freitagmorgen gegen 3.40 Uhr zu einer Ruhestörung in der Pritzwalker Nordstraße gerufen worden. Da die Beamten in der Nacht schon einmal wegen zu lauter Musik dort waren, fuhren nun zwei Streifenwagen hin. Nachdem die Gäste des 27-jährigen Mieters nach Hause geschickt worden waren, fanden die Polizisten Drogen auf dem Wohnzimmertisch. Der 27-Jährige muss sich nun wegen des Besitzes von Drogen und dem wiederholten Stören der Nachtruhe verantworten.

Wittenberge: Alarmanlage schlägt Diebe in die Flucht

Unbekannte versuchten Freitagmorgen gegen 1 Uhr eine Garagentür in der Wittenberger Waldhausstraße aufzubrechen. Dabei wurde eine Alarmanlage ausgelöst, die Diebe flüchteten. Der Schaden am Garagentor beträgt zirka 30 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu Tätern oder Auffälligkeiten machen können, sich bei der Polizei unter  03876/71 50 zu melden.

Meyenburg: Zusammenstoß beim Überholen

Ein 33-jähriger Opel-Fahrer übersah am Donnerstag auf der A 24, als er einen Lkw überholen wollte, einen Skoda, der sich bereits auf der linken Fahrspur befand. Die beiden Wagen berührten sich seitlich, verletzt wurde niemand. Laut Polizeiangaben, hatte die Sonne den Mann beim Blick in den Rückspiegel geblendet, so dass er den nahenden Skoda übersah. Der Schaden beträgt zirka 2000 Euro.

Wittenberge: Geldbörse aus Pkw gestohlen

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte eine Geldbörse aus einem Ford gestohlen, der in der Wittenberger Bahnstraße abgestellten war. Die Täter hatten leichtes Spiel, denn der Eigentümer verschloss die Seitenscheibe nicht ordentlich.

Pritzwalk: Mercedes-Stern abgebrochen

Unbekannte brachen von einem in der Pritzwalker Straße Am Bahnhof abgestellten Mercedes den Stern von der Motorhaube ab und nahmen ihn mit. Der Schaden wird auf 50 Euro geschätzt.

Pritzwalk: Auffahrunfall auf der B 189

Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag um 11.40 Uhr auf der B 189 bei Pritzwalk am Abzweig nach Beveringen. Die Fahrerin eines VW Caddy musste an einer Baustellenampel, die auf „Rot“ stand, halten. Das bemerkte der Fahrer eines Lkw Chevrolet zu spät und fuhr auf. Niemand wurde verletzt. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Perleberg: Lkw streift Pkw

Der Fahrer eines Lkw hielt am Donnerstag gegen 11.30 Uhr in der Perleberger Lindenstraße nicht genügenden seitlichen Abstand und stieß gegen ein geparktes Auto. Der Außenspiegel ging zu Bruch. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Perleberg: Auto fährt Radfahrerin um

Die Fahrerin eines silbernen Pkw hat am Donnerstag um 19 Uhr in der Perleberger Lindenstraße in Höhe eines Einkaufsmarktes eine Radfahrerin umgefahren, die nicht auf die Vorfahrt geachtet hatte. Dabei verletzte sich die 21-jährige Radlerin leicht an Schienbein, Schulter und Becken. Sie wurde im Krankenhaus Perleberg ambulant behandelt. Die Pkw-Fahrerin hielt zwar an und sprach mit der Radfahrerin, fuhr dann jedoch ohne ihre Personalien zu hinterlassen weiter. Die Polizei ermittelt nun zur begangenen Unfallflucht.

Lindenberg: Traktor prallt gegen Auto

Beim Zurücksetzen fuhr ein Traktor am Donnerstag auf der L 146 in Lindenberg gegen einen dahinter haltenden Pkw VW. Der Traktorfahrer hatte die Absicht, dem Gegenverkehr das Vorbeikommen zu erleichtern. Schaden: 2000 Euro.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Herbstleuchten im Borgsdorfer Wald.jpg
Augenblicke 2016: Leserfotos (12)

Augenblicke 2016: Beim großen Leserfotowettbewerb der Märkischen Allgemeinen Zeitung werden die schönsten Aufnahmen der Brandenburger oder mit Motiven aus Brandenburg des Jahres 2016 gesucht. Hier Teil 12 der Einsendungen.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?