Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Sattelzug rammt Pkw

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 26. November Sattelzug rammt Pkw

Ein Auto geriet am Donnerstagmorgen auf der L40 bei Ludwigsfelde ins Schleudern, als es von einem Sattelzug gerammt wurde. Der Lkw-Fahrer hatte den Pkw wohl übersehen, der gegen die Leitplanke schleuderte. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Voriger Artikel
Radfahrerinnen verletzt
Nächster Artikel
Auto kollidiert mit Radfahrer



Quelle: dpa

Ludwigsfelde: Sattelzug rammt Auto.  

Ein Volvo-Sattelzug stieß am Donnerstag gegen 6 Uhr auf der L40 zwischen Ludwigsfelde und Güterfelde beim Fahrstreifenwechsel mit einem Auto zusammen, das in gleicher Richtung unterwegs war. Der Pkw kam ins Schleudern, drehte sich um den Lkw und fuhr in die Leitplanke. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

+++

Luckenwalde: Einbruch auf Baustelle

Unbekannte Täter drangen am Mittwoch zwischen 15.30 Uhr 16.30 Uhr gewaltsam in einen auf dem Baugrundstück befindlichen Bauwagen ein und entwendeten einen Wärmespeicher. Dieser konnte jedoch in unmittelbarer Tatortnähe zurückgelassen aufgefunden und an den Eigentümer zurückgegeben werden. Es wurden Spuren gesichert und eine Strafanzeige aufgenommen.

+++

Baruth: Zigaretten aus Laden gestohlen

Am frühen Donnerstagmorgen drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Geschäft in Baruth ein und entwendeten bisher unbekannte Mengen Zigaretten. Es wurde eine Fahndung eingeleitet, Spuren vor Ort gesichert und eine Strafanzeige gefertigt.

+++

Ludwigsfelde: Audi gestohlen

Am Mittwochvormittag schlugen Autoknacker auf dem Parkplatz an der Bahnhofsrückseite in Ludwigsfelde, Alte Ladestraße, zu. Sie erbeuteten einen schwarzen Audi A4 (PM-XX 778). Es wurde eine Fahndung eingeleitet und eine Strafanzeige gefertigt. Die Polizei sucht Zeugen zum Sachverhalt. Hinweisen an die Polizeiinspektion in Luckenwalde, Tel. 0 33 71/60 00.

+++

Blankenfelde: Blinker-Diebe unterwegs

In der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochabend gelangten unbekannte Täter auf ein umfriedetes Grundstück in Blankenfelde und entwendeten von einem dort abgestellten Quad die Blinker. Der Schaden beträgt 150 Euro.

+++

Rangsdorf: 7000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Am Mittwoch missachtete ein Pkw-Fahrer an der Ecke von Machnower See- und Bergstraße in Rangsdorf die Vorfahrt eines anderen Fahrzeuges. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Schaden in Höhe von circa 7000 Euro. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Die Polizei leitete gegen den Unfallverursacher ein Ordnungswidrigkeitsverfahren ein.

+++

Genshagen: Pkw-Diebe scheitern

Unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in Genshagen mit einem Nachschlüssel einen VW Caddy zu entwenden. Dies gelang jedoch nicht. Der Schaden beträgt 500 Euro. Die Polizei konnte Spuren sichern.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d6e26bdc-b989-11e6-9964-b73bb7b57694
Weihnachtsmarkt in Krangen

Die Markthändler kamen in historischen Gewändern, es gab alte Handwerkskunst zu sehen, Musik zu hören und eine große Auswahl kleiner Geschenke für seine Lieben zum Fest. In der Kirche und um die Kirche in Krangen bei Neuruppin gab es am Adventswochenende den zweiten Weihnachtsmarkt.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?