Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° stark bewölkt

Navigation:
Schreckschusswaffe bei Partygänger gefunden

Jüterbog Schreckschusswaffe bei Partygänger gefunden

Beim Besucher einer Party in Jüterbog entdeckte der dortige Sicherheitsdienst am Sonntag eine Schreckschusspistole. Sie wurde konfisziert und die Polizei gerufen. Die ermittelt jetzt wegen Verstoß gegen das Waffengesetz.

Voriger Artikel
34-Jährigen gewürgt und geschlagen
Nächster Artikel
Zwei Leute treten 20-Jährigem ins Gesicht


Quelle: dpa-Zentralbild

Jüterbog. Bei einem 27-jährigen Partygänger entdeckte der Ordnungsdienst der Veranstaltung in der Jüterboger Geschwister-Scholl-Straße am Sonntag gegen 5 Uhr einen mit Gummigeschossen geladenen Schreckschussrevolver. Der Sicherheitsdienst nahm die Waffe an sich und informierte die Polizei. Sie stellte den Revolver sicher und leitete ein Strafverfahren ein.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
9dab0b78-a293-11e7-b4ec-506d3b985282
Die vielen Gesichter des Günter Baaske

Günter Baaske ist einer der beliebtesten Politiker in Brandenburg und hat für die SPD viele Ämter bekleidet. Ob als DJ, Vereinspräsident und Sportler: Der Ur-Brandenburger Baaske gilt als eloquent, bodenständig und volksnah.

Sollte die SPD in der Regierungsverantwortung bleiben?