Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Schwangere bei Unfall auf A9 verletzt

Pkw streift Lkw Schwangere bei Unfall auf A9 verletzt

Zwischen Niemegk und Brück kam es am frühen Mittwochabend zu einem Unfall mit drei schwer verletzten Personen, darunter eine schwangere Frau. Auf der Fahrt in Richtung Leipzig touchierte ein Pkw einen Lkw, kam von der Straße ab und krachte in eine Böschung.

Niemegk 52.0730528 12.6945716
Google Map of 52.0730528,12.6945716
Niemegk Mehr Infos
Nächster Artikel
Bergungsarbeiten nach Unfalldrama bei Netzen


Quelle: Julian Stähle

Potsdam/Niemegk. Auf der Autobahn 9 Richtung Leipzig zwischen Niemegk und Brück (Potsdam-Mittelmark) sind am Mittwoch drei Personen verunglückt, darunter eine Schwangere. Sie wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, schwebten aber nicht in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Von der Straße abgekommen

Von der Straße abgekommen.

Quelle: Julian Stähle

Beim Wechseln des Fahrstreifens habe ein Mann mit seinem Auto einen Lastwagen gestreift und sei dadurch von der Straße geraten und in eine Böschung gestürzt. Vermutlich habe der Fahrer den Lastwagen übersehen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
62a20fc8-be18-11e6-993e-ca28977abb01
Einblicke in die Unterwelt

Freitag, 9. Dezember: Es liegt 15 Meter unter der Erde, ist gerade einmal mannshoch und einen Arm breit. Ein unterirdisches Stollensystem in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) galt lange als verschüttet. Vor einiger Zeit ist es wieder entdeckt worden. Nun hat die MAZ exklusive Einblicke in die Unterwelt bekommen.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?