Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schwangere muss nach Unfall in Klinik

Wittenberge Schwangere muss nach Unfall in Klinik

Nach einem Unfall auf dem Parkplatz des Discounter-Marktes in der Lenzener Chaussee in Wittenberge musste eine 29-Jährige schwangere Frau ins Krankenhaus gebracht werden. Ein VW-Fahrer hatte ihren Wagen gerammt.

Voriger Artikel
Drängler bremst Auto aus und prügelt drauf los
Nächster Artikel
Radfahrer angefahren und verletzt


Quelle: dpa

Wittenberge. Eine schwangere Frau musste nach einem Auffahrunfall, den ein VW-Fahrer auf dem Discounter-Parkplatz an der Lenzener Chaussee in Wittenberge verursacht hat, ins Krankenhaus gebracht werden. Zu der Kollision kam es, am Mittwoch gegen 8.30 Uhr als der VW-Fahrer unaufmerksam war und auf den Ford auffuhr. Die 29-Jährige klagte danach über Unwohlsein und wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen zur Untersuchung gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka von 3000 Euro, die Autos blieben fahrbereit.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8dfb7278-2b0e-11e7-b203-d7224497f556
Massencrash auf der A 2 Richtung Berlin

Reesdorf, 26. April 2017 – Ein Pkw sieht das Stauende auf der A 2 nahe der Landesgrenze von Brandenburg zu spät und kracht in einen Lkw. Daraufhin brennen mehrere Fahrzeuge aus. Zwei Menschen werden leicht verletzt. Die Autobahn bleibt stundenlang gesperrt.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?