Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schwer verletzt: Hund beißt Kind ins Gesicht

Vorfall in Finsterwalde Schwer verletzt: Hund beißt Kind ins Gesicht

Schwere Verletzungen erleidet ein sieben Jahre alter Junge durch Hundebisse in Finsterwalde (Elbe-Elster). Die Familie des Jungen hatte den Staffordshire Terrier erst kurz zuvor erworben.

Voriger Artikel
Eisbären-Fans werden nach Sieg verprügelt
Nächster Artikel
Kleidung in sieben Läden gestohlen


Quelle: dpa

Finsterwalde. Ein 7-jähriger Junge wurde am Samstagabend in Finsterwalde von einem Hund gebissen – in der Wohnung seines Vaters.

Der Junge hatte im Wohnzimmer gespielt und setzte sich auf die Hundedecke, als der erst kürzlich neu erworbene Staffordshire Terrier auf das Kind zulief und es unvermittelt biss.

Der 7-Jährige wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen am Kopf und im Gesicht zur medizinischen Behandlung in einem Krankenhaus aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
69e0b352-0edb-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Demo gegen Abschiebung in Neuruppin

Das Aktionsbündnis „Neuruppin bleibt bunt“ hatte zu einer Kundgebung gegen die Abschiebung von Flüchtlingen – insbesondere nach Afghanistan – aufgerufen. Über 100 Menschen versammelten sich auf dem Schulplatz.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?