Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -6 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schwer verletzt: Hund beißt Kind ins Gesicht

Vorfall in Finsterwalde Schwer verletzt: Hund beißt Kind ins Gesicht

Schwere Verletzungen erleidet ein sieben Jahre alter Junge durch Hundebisse in Finsterwalde (Elbe-Elster). Die Familie des Jungen hatte den Staffordshire Terrier erst kurz zuvor erworben.

Voriger Artikel
Eisbären-Fans werden nach Sieg verprügelt
Nächster Artikel
Kleidung in sieben Läden gestohlen


Quelle: dpa

Finsterwalde. Ein 7-jähriger Junge wurde am Samstagabend in Finsterwalde von einem Hund gebissen – in der Wohnung seines Vaters.

Der Junge hatte im Wohnzimmer gespielt und setzte sich auf die Hundedecke, als der erst kürzlich neu erworbene Staffordshire Terrier auf das Kind zulief und es unvermittelt biss.

Der 7-Jährige wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen am Kopf und im Gesicht zur medizinischen Behandlung in einem Krankenhaus aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
2f0a5060-dd50-11e6-858b-85b911712e00
Bestes Vanilleeis aus kleiner Produktion

Deutschlands bestes Vanilleeis kommt aus Beeskow. Dort wird es in der Küche eines kleinen Kinos hergestellt. Das Eis der „Ice Guerilla“ ist mittlerweile so beliebt, dass Ralf Schulze expandieren muss.

Sollte es zur Kreisreform in Brandenburg einen Volksentscheid geben?