Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 19 ° Gewitter

Navigation:
Schwer verletzt: Hund beißt Kind ins Gesicht

Vorfall in Finsterwalde Schwer verletzt: Hund beißt Kind ins Gesicht

Schwere Verletzungen erleidet ein sieben Jahre alter Junge durch Hundebisse in Finsterwalde (Elbe-Elster). Die Familie des Jungen hatte den Staffordshire Terrier erst kurz zuvor erworben.

Voriger Artikel
Eisbären-Fans werden nach Sieg verprügelt
Nächster Artikel
Kleidung in sieben Läden gestohlen


Quelle: dpa

Finsterwalde. Ein 7-jähriger Junge wurde am Samstagabend in Finsterwalde von einem Hund gebissen – in der Wohnung seines Vaters.

Der Junge hatte im Wohnzimmer gespielt und setzte sich auf die Hundedecke, als der erst kürzlich neu erworbene Staffordshire Terrier auf das Kind zulief und es unvermittelt biss.

Der 7-Jährige wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen am Kopf und im Gesicht zur medizinischen Behandlung in einem Krankenhaus aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
21a57262-6cb4-11e7-b799-cfee111261c9
MAZ-Hoffest im Potsdamer Barberini

Mehr als 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur plauderten am Mittwochabend beim MAZ-Hoffest im Museum Barberini über Brandenburg, die Kunst und den modernen Journalismus.

Ist es gut für Pritzwalk, dass sich im Rathaus eine Veränderung anbahnt?