Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Schwester verletzt Bruder mit Handy am Kopf

Wittstock Schwester verletzt Bruder mit Handy am Kopf

Nach einem Streit warf die 16-Jährige ihrem Bruder im Wittstocker Waldring das Handy an den Kopf. Der Rettungsdienst musste die Wunde versorgen. Es gab eine Anzeige.

Wittstock Waldring 53.1721193 12.4994635
Google Map of 53.1721193,12.4994635
Wittstock Waldring Mehr Infos
Nächster Artikel
36-jährige Frau aus Kamerun beißt und spuckt

Das Handy traf den 22-Jährigen mit voller Wucht.

Quelle: dpa

Wittstock. Der Streit unter Geschwistern endete am Mittwoch um 20.05 Uhr im Wittstocker Waldring mit einer Körperverletzung durch einen Handywurf. Die 16-Jährige warf ihrem sechs Jahre älterem Bruder ein Handy an den Kopf.

Mit voller Wucht getroffen

Der junge Mann konnte nicht mehr ausweichen und wurde mit voller Wucht getroffen. Herbeigerufene Rettungskräfte versorgten die Wunde mit einem Pflaster. Von Amtswegen wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Die Beteiligten wurden anschließend in ihre Zimmer verwiesen. Die Eltern der beiden waren mit vor Ort.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7d5bda00-b7a2-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Meister des bösen Wortes

Die Satire erlebt aktuell einen Siegeszug. Intelligente Satire knöpft sich neben „denen da oben“ auch den kleinen Mann vor und die Ressentiments der Masse. Viele Menschen wenden sich in der „neuen Welt“ den Satirikern zu – und die haben mehr Einfluss denn je. Das sind die Meister des bösen Wortes.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?