Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schwester verletzt Bruder mit Handy am Kopf

Wittstock Schwester verletzt Bruder mit Handy am Kopf

Nach einem Streit warf die 16-Jährige ihrem Bruder im Wittstocker Waldring das Handy an den Kopf. Der Rettungsdienst musste die Wunde versorgen. Es gab eine Anzeige.

Wittstock Waldring 53.1721193 12.4994635
Google Map of 53.1721193,12.4994635
Wittstock Waldring Mehr Infos
Nächster Artikel
36-jährige Frau aus Kamerun beißt und spuckt

Das Handy traf den 22-Jährigen mit voller Wucht.

Quelle: dpa

Wittstock. Der Streit unter Geschwistern endete am Mittwoch um 20.05 Uhr im Wittstocker Waldring mit einer Körperverletzung durch einen Handywurf. Die 16-Jährige warf ihrem sechs Jahre älterem Bruder ein Handy an den Kopf.

Mit voller Wucht getroffen

Der junge Mann konnte nicht mehr ausweichen und wurde mit voller Wucht getroffen. Herbeigerufene Rettungskräfte versorgten die Wunde mit einem Pflaster. Von Amtswegen wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Die Beteiligten wurden anschließend in ihre Zimmer verwiesen. Die Eltern der beiden waren mit vor Ort.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
00324e20-3e10-11e7-896d-07fdb90f1c16
Hochkarätige Konzerte beschließen die Jubiläums-Tour de Prignitz

Mit Bell, Book & Candle und Stargast Johannes Oerding findet die Jubiläumsausgabe der Tour de Prignitz in Wittenberge einen würdigen Abschluss. mehr als 200 Zuschauer umjubeln die Künstler auf der Elblandbühne.

Wenn sich die Vorwürfe zum Mathe-Abi bestätigen...