Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Spaziergängerin findet Leiche im Wald

Selbelang Spaziergängerin findet Leiche im Wald

Eine Spaziergängerin hat am Donnerstagabend eine grausige Entdeckung gemacht. In einem kleinen Wäldchen in Selbelang (Havelland) hat sie eine Leiche entdeckt. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Es gibt bereits eine traurige Vermutung.

Voriger Artikel
Phosphorbombe setzt die Heide in Brand
Nächster Artikel
Neuruppin: Joint vorm Polizeigebäude gepafft


Quelle: dpa-Zentralbild

Selbelang. Eine Spaziergängerin hat am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr in einem kleinen Waldstück an der Parkstraße in Selbelang eine Leiche entdeckt. Sie wies bereits starke Verwesungsmerkmale auf.

Die Polizei muss nun die Identität klären. Die Person hatte keine Personaldokumente bei sich. Bei der Leiche könnte es sich um einen 61-jährigen Mann handeln, der seit einiger Zeit vermisst wird. Die Polizei hatte sich am Donnerstag mit einem Foto des Mannes an die Öffentlichkeit gewandt und um Mithilfe bei der Suche nach dem Mann gebeten.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
2cb68444-8168-11e6-a1a6-fc11f7de054d
Feuer zerstört Einfamilienhaus im Havelland

23. September 2016: Dramatische Szenen im Havelland – dort hat ein Feuer in der Nacht zu Freitag ein Einfamilienhaus in Ketzin zerstört. Das Feuer ist in einem Nebengelass ausgebrochen und hat dann auf das Wohnhaus übergegriffen. Als die Feuerwehr am Unglücksort eintraf, brannte das Haus lichterloh. Die Bewohner konnten sich retten und blieben unverletzt.

Würden Sie Wasserfähren im alltäglichen Nahverkehr als Alternative zu Bus und Bahn annehmen?