Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
„Spreewaldkrimi“ wird vom Drehort zum Tatort

Lübben „Spreewaldkrimi“ wird vom Drehort zum Tatort

Der „Spreewaldkrimi“ ist eine beliebte ZDF-Krimiserie, die an Originalschauplätzen im Spreewald gedreht wird. Nun wurde der Drehort zum echten Tatort: Hier wurde ein Diebstahl begangen.

Voriger Artikel
Wieder Waldflächen in Brand gesetzt
Nächster Artikel
Drogenfund in Luckenwalder Wohnung

Christian Redl spielt im „Spreewaldkrimi“ den Kriminalkommissar Thorsten Krüger.

Quelle: dpa

Lübben. Der „Spreewaldkrimi“ ist eine beliebte ZDF-Krimiserie mit Schauspieler Christian Redl, die an Originalschauplätzen im Spreewald gedreht wird.

Nun wurde der Drehort zum echten Tatort: Wohl am Wochenende wurde nahe der Schleuse An der Bukoitza ein Autoanhänger des Herstellers Trebbiner gestohlen.

Der Diebstahl war der Polizei am Sonntagabend gemeldet worden. Der Verlust wurde mit rund 2.000 Euro angegeben.

Der Anhänger wurde in die polizeiliche Eilfahndung aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d0a6338a-bbd1-11e6-993e-ca28977abb01
Neuruppiner Weihnachtswerkstatt

Überall wuseln Kinder mit Plätzchenformen, Nudelhölzern und Zuckerguss. Ein paar Meter weiter entstehen Weihnachtsdekorationen und Wünsche werden zu Papier gebracht. Die Weihnachtswerkstatt in der Pfarrkirche Neuruppin erlebte in diesem Jahr ihre dreizehnte Auflage.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?