Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 18 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
„Spreewaldkrimi“ wird vom Drehort zum Tatort

Lübben „Spreewaldkrimi“ wird vom Drehort zum Tatort

Der „Spreewaldkrimi“ ist eine beliebte ZDF-Krimiserie, die an Originalschauplätzen im Spreewald gedreht wird. Nun wurde der Drehort zum echten Tatort: Hier wurde ein Diebstahl begangen.

Voriger Artikel
Wieder Waldflächen in Brand gesetzt
Nächster Artikel
Drogenfund in Luckenwalder Wohnung

Christian Redl spielt im „Spreewaldkrimi“ den Kriminalkommissar Thorsten Krüger.

Quelle: dpa

Lübben. Der „Spreewaldkrimi“ ist eine beliebte ZDF-Krimiserie mit Schauspieler Christian Redl, die an Originalschauplätzen im Spreewald gedreht wird.

Nun wurde der Drehort zum echten Tatort: Wohl am Wochenende wurde nahe der Schleuse An der Bukoitza ein Autoanhänger des Herstellers Trebbiner gestohlen.

Der Diebstahl war der Polizei am Sonntagabend gemeldet worden. Der Verlust wurde mit rund 2.000 Euro angegeben.

Der Anhänger wurde in die polizeiliche Eilfahndung aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
57be9a9a-43b5-11e7-8144-2fa659fb7741
Xletix 2017 in Kallinchen, Part II

Ausdauer und Teamarbeit waren beim Crosslauf Xletix 2017 vom 26. bis 28. Mai 2017 gefragt. Der kräftezehrende Lauf über mehrere Distanzen wurde auf dem alten Fahrsicherheitsgelände in Kallinchen unweit von Zossen (Teltow-Fläming) am Wochenende veranstaltet.

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?