Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Störenfried mit vollen Cannabisdosen

Kyritz: Überraschungsfund in der Nacht Störenfried mit vollen Cannabisdosen

Die Beamten sollten eigentlich nur einen Streit mit herumfliegenden Gegenständen und Lärm in der Nacht zum Dienstag in Kyritz beenden. Der 20-jährige Störenfried war zwar nicht mehr da. Aber die Mutter ließ die Polizisten in die Wohnung. Die fanden zwei Dosen mit Cannabis.

Kyritz Pestalozzistraße 52.9495198 12.3806433
Google Map of 52.9495198,12.3806433
Kyritz Pestalozzistraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Sattelauflieger gestohlen

Zwei Dosen waren voller Cannabis.

Quelle: dpa

Kyritz. In der Nacht zum Dienstag wurde die Polizei zu einer Ruhestörung in die Kyritzer Pestalozzistraße gerufen. Zeugen berichteten über lauten Streit und umherfliegende Gegenstände. Bei Eintreffen der Polizisten war der 20-Jährige mutmaßliche Ruhestörer nicht mehr in der Wohnung. Die Mutter ließ aber die Polizisten herein. Die waren erstaunt, was sie da fanden: Eine Dose mit zwei Liter Fassungsvermögen war bis zum Rand gefüllt mit Cannabis. Doch damit nicht genug. In einem weiteren Zimmer wurde eine zweite mit Cannabis gefüllte Dose entdeckt und mitgenommen.

Der 20-Jährige ist verschwunden

Die Beamten hatten einen Drogensuchhund dabei. Der 20-Jährige bleibt verschwunden. Er konnte auch bei einer späteren Suche im Stadtgebiet nicht angetroffen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8dc57e04-f9de-11e6-9834-b3108e65f370
So flogen die Breeser Bomben in die Luft

Breese, 23. Februar: Im Drei-Sekundentakt wurden am Donnerstag 18 Fliegerbomben bei Breese gesprengt. Die tödliche Last stammte aus den letzten Kriegstagen im Februar 1945. Nun kann der neue Deich gebaut werden, den Ort vor Hochwasser schützen soll.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?