Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Streit unter Schülern eskaliert

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 19. Februar Streit unter Schülern eskaliert

Drei 14-jährige Schüler haben sich an einer Oberschule in Luckenwalde heftig gestritten. Dabei wurde ein Schüler am Kopf verletzt. Ein deutscher Schüler soll einem syrischen Mitschüler den Zutritt in die Schule verwehrt haben. Daraufhin kam es dann zu einer Rangelei zwischen den beiden. Ein anderer Schüler aus Rumänien mischte sich zudem auch noch in den Streit ein.

Voriger Artikel
Unbekannte klauen Gedenktafel der Freimaurer
Nächster Artikel
22 000 Euro Schaden bei Unfall


Quelle: dpa

Luckenwalde: Streit unter Schülern eskaliert.  

Zu einem heftigen Streit mit Körperverletzung ist es am Mittwochvormittag zwischen drei 14-jährigen Schülern am der Jahn-Oberschule in Luckenwalde gekommen. Nachdem ein Schüler aus Syrien die Schule betrat, ging er auf einen deutschen Schüler zu und schubste ihn zu Boden. Dieser soll im Vorfeld dem syrischen Schüler den Zutritt ins Schulgebäude verwehrt haben. Ein weiterer Schüler rumänischer Abstammung kam hinzu. Er soll dann ebenfalls auf den deutschen Jungen zugegangen sein und ihn unvermittelt mit voller Wucht gegen eine Wand geschubst haben. Dieser erlitt dabei Verletzungen am Kopf, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Der rumänische Schüler wurde durch die Schulleitung für drei Tage der Schule verwiesen.

+++

Zossen: Autokennzeichen gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in Zossen und Waldstadt sowie am Donnerstag in Rangsdorf von insgesamt drei Autos die jeweils hinteren Kennzeichentafeln gestohlen. Der Schaden wird von der Polizei bei den einzelnen Fahrzeugen mit etwa 50 Euro angegeben.

+++

Mahlow: Diebstahl von Autoteilen

Von einem auf dem Parkplatz am S-Bahnhof in Mahlow abgestellten VW Multivan haben Unbekannte am Donnerstag zwischen 7.30 bis 17.30 Uhr mehrere Fahrzeugteile entwendet. Die Diebe stahlen unter anderem den Cockpit-Bordcomputer mit Anzeigegerät. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Beobachtungen zu diesem Diebstahl gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei unter  0 33 71/60 00 entgegen.

+++

Mahlow: Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte sind am Donnerstag zwischen 15 und 19 Uhr in ein Einfamilienhaus in Mahlow, Waldblick, eingebrochen. Die Einbrecher hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten das gesamte Wohnhaus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde eine Armbanduhr gestohlen. Es entstand ein Schaden von etwa 700 Euro.

+++

Schlenzer: Auto kollidiert mit Reh

Auf der Bundesstraße 115 kurz vor dem Abzweig Schlenzer ist am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr ein Opel mit einem Reh zusammengestoßen. Der Pkw war in Richtung Baruth unterwegs. Das Reh flüchtete nach dem Zusammenstoß in den Wald. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Opel entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro.

+++

Luckenwalde: Diebstahl im Baumarkt

Ein 26-jähriger Luckenwalder ist am Donnerstagabend gegen 19.50 Uhr in einem Baumarkt in Luckenwalde bei einem Diebstahl erwischt worden. Der Mann hatte ein Ladegerät entwendet. Gegen den Dieb wurde eine Anzeige erstattet.

+++

Groß Machnow: Audi A5 gestohlen

Unbekannte haben am Donnerstag zwischen 5.45 und 16.30 Uhr in Groß Machnow einen Pkw Audi entwendet. Der Audi A5 Coupé mit dem amtlichen Kennzeichen TF-LS 1978 stand auf einem Firmenparkplatz. Das Fahrzeug hat einen Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Beobachtungen zu diesem Diebstahl gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei unter  0 33 71/60 00 entgegen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
ed9e4e12-bc4b-11e6-993e-ca28977abb01
Klasse, kochen mit Tim Mälzer!

Schmeckt nicht, gibt’s nicht: Starkoch Tim Mälzer hat am Dienstag in Potsdam eine Schulküche eingeweiht. Schüler aus der fünften und sechsten Klasse konnten am Mälzerschen Schnell-Kochkurs teilnehmen. Und der war für sie ein echtes Highlight.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?