Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Strohmiete hält Feuerwehr Stunden in Atem

Brand in Klaistow Strohmiete hält Feuerwehr Stunden in Atem

Eine Strohmiete ist in Klaistow, einem Beelitzer Ortsteil, hin. Sie geriet in der Nacht zu Samstag in Brand. Die Glutnester wurden über Stunden von der Feuerwehr gelöscht. Insgesamt sind rund 150 Strohballen eines Landwirtschaftsbetriebes in Flammen aufgegangen.

Voriger Artikel
Plauer See: Zwei Verletzte auf Hausboot
Nächster Artikel
Unfälle mit Motorradfahrern

Rund 150 Strohballen gingen in Klaistow in Flammen auf.

Quelle: Julian Stähle

Klaistow. In der Nacht zum Samstag rückten Feuerwehr und Polizei zum Einsatz aus: In Klaistow, einem Beelitzer Ortsteil, standen auf dem Gelände eines Landwirtschaftsbetriebes etwa 150 Strohballen in voller Ausdehnung in Flammen.

Die Feuerwehr in Klaistow

Die Feuerwehr in Klaistow.

Quelle: Julian Stähle

Die Feuerwehr bekämpfte das Feuer von etwa 2 Uhr am Morgen bis zum Samstagvormittag. Warum die Strohmiete in der Glindower Straße in Brand geriet, ist derzeit unklar.

Die Glutnester sind schwierig zu löschen, doch die Feuerwehr hatte alles im Griff

Die Glutnester sind schwierig zu löschen, doch die Feuerwehr hatte alles im Griff.

Quelle: Stähle

Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
8dfb7278-2b0e-11e7-b203-d7224497f556
Massencrash auf der A 2 Richtung Berlin

Reesdorf, 26. April 2017 – Ein Pkw sieht das Stauende auf der A 2 nahe der Landesgrenze von Brandenburg zu spät und kracht in einen Lkw. Daraufhin brennen mehrere Fahrzeuge aus. Zwei Menschen werden leicht verletzt. Die Autobahn bleibt stundenlang gesperrt.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?