Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Strohmiete hält Feuerwehr Stunden in Atem

Brand in Klaistow Strohmiete hält Feuerwehr Stunden in Atem

Eine Strohmiete ist in Klaistow, einem Beelitzer Ortsteil, hin. Sie geriet in der Nacht zu Samstag in Brand. Die Glutnester wurden über Stunden von der Feuerwehr gelöscht. Insgesamt sind rund 150 Strohballen eines Landwirtschaftsbetriebes in Flammen aufgegangen.

Voriger Artikel
Plauer See: Zwei Verletzte auf Hausboot
Nächster Artikel
Unfälle mit Motorradfahrern

Rund 150 Strohballen gingen in Klaistow in Flammen auf.

Quelle: Julian Stähle

Klaistow. In der Nacht zum Samstag rückten Feuerwehr und Polizei zum Einsatz aus: In Klaistow, einem Beelitzer Ortsteil, standen auf dem Gelände eines Landwirtschaftsbetriebes etwa 150 Strohballen in voller Ausdehnung in Flammen.

Die Feuerwehr in Klaistow

Die Feuerwehr in Klaistow.

Quelle: Julian Stähle

Die Feuerwehr bekämpfte das Feuer von etwa 2 Uhr am Morgen bis zum Samstagvormittag. Warum die Strohmiete in der Glindower Straße in Brand geriet, ist derzeit unklar.

Die Glutnester sind schwierig zu löschen, doch die Feuerwehr hatte alles im Griff

Die Glutnester sind schwierig zu löschen, doch die Feuerwehr hatte alles im Griff.

Quelle: Stähle

Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
4f68ec50-569e-11e7-9415-672071a1a866
Der Sound zum Sommeranfang

Umsonst und draußen: Bei der Fête de la Musique in Potsdam wird an vielen Ecken in der Stadt musiziert und gefeiert – am Steg, über dem Boulevard und sogar in öffentlichen Verkehrsmitteln liegt Musik in der Luft an diesem längsten Tag des Jahres.

Sollte es eine Rente für ehrenamtliche Feuerwehrleute geben?