Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Teurer Parkplatzunfall

Prignitz: Polizeibericht vom 20. Mai Teurer Parkplatzunfall

Der Fahrer eines Pkw BMW beachtete am Donnerstag um 17.38 Uhr in der Rostocker Straße in Pritzwalk, auf einem Parkplatzgelände, nicht die Vorfahrt eines Pkw Opel. Niemand wurde verletzt. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von 6000 Euro.

Voriger Artikel
Lkw-Plane aufgeschlitzt
Nächster Artikel
Blitzeinbruch mit Gullideckel


Quelle: dpa

Wittberge: Streit um ein Mädchen, Rohlsdorf: 60-Jährige verletzt sich bei Unfall.  

Vermutlich im Streit um ein Mädchen holte ein 13-Jähriger Donnerstagmittag am Schillerplatz einen 12-Jährigen vom Fahrrad. Er trat den Jüngeren und sein Rad offenbar mit Füßen. Beide besuchen dieselbe Schule und wurden anschließend ins Sekretariat gebracht. Die Eltern wurden informiert und holten ihre Kinder dann von der Schule ab. Der 12-Jährige hatte Schmerzen und wollte mit seinen Eltern einen Arzt aufsuchen. Ein Schaden am Fahrrad entstand nicht.

 

Auf der Bundesstraße 189 zwischen Rohlsdorf und Perleberg kam am Donnerstag gegen 17 Uhr eine 60-jährige VW-Fahrerin mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn ab. Der VW prallte gegen einen Baum. Die 60-Jährige wurde verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ein Schaden von 6000 Euro.

Wittenberge: Zwei Radfahrer prallen zusammen

Auf dem Geh- und Radweg in der Lenzener Straße stießen am Donnerstag gegen 16.30 Uhr zwei Radfahrer zusammen. Ein 24-Jähriger wollte einen 75-Jährigen überholen und fuhr rechts von ihm auf gleicher Höhe. Der 75-Jährige bog jedoch gerade nach rechts ab. Der 75-Jährige wurde verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand ein Schaden von zirka 100 Euro.

Rohlsdorf: Zwei Unfälle mit wilden Tieren

Zwei Unfälle mit wilden Tieren ereigneten sich am Donnerstagabend auf der B 189 nahe Rohlsdorf. Um 20.53 Uhr stieß ein PKW Audi zwischen Rohlsdorf und Perleberg mit einem Reh zusammen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 2500 Euro. Kurze Zeit später um 23.18 Uhr kollidierte dann ein Pkw Opel zwischen Rohlsdorf und Kreuzburg mit einem Dachs. Der Dachs verendete. Schaden: 1000 Euro.

Perleberg; Unfallfahrer flüchtig

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug stieß am Donnerstag zwischen 5.50 bis 15.15 Uhr in der Wittenberger Straße in Perleberg gegen einen abgestellten Pkw Opel und beschädigte die linke Fahrzeugseite. Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht. Die Schadenshöhe wird auf zirka 1500 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7d5bda00-b7a2-11e6-9964-b73bb7b57694
Die Meister des bösen Wortes

Die Satire erlebt aktuell einen Siegeszug. Intelligente Satire knöpft sich neben „denen da oben“ auch den kleinen Mann vor und die Ressentiments der Masse. Viele Menschen wenden sich in der „neuen Welt“ den Satirikern zu – und die haben mehr Einfluss denn je. Das sind die Meister des bösen Wortes.

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?