Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Tödlicher Unfall auf der B96 – das sagen Rettungskräfte

66-Jährige kommt ums Leben Tödlicher Unfall auf der B96 – das sagen Rettungskräfte

Eine 66-jährige Frau hat am Montagmorgen bei einem Unfall auf der B96 im Landkreis Oberhavel ihr Leben verloren. Den Rettungskräften hat sich vor Ort ein schreckliches Bild geboten. Im MAZ-Video schildern sie, wie es zu dem Unfall kam und wie sie die Situation erlebt haben.

Voriger Artikel
Waldbrand an der A13 – 60 Feuerwehrleute im Einsatz
Nächster Artikel
Einbrecher scheitern an Panzerglas

Die Fahrerin des roten Polos ist bei dem Unfall ums Leben gekommen.

Quelle: Stähle

Meseberg. Es sind schreckliche Bilder, die sich den Rettungskräften am Montagmorgen auf der B96 bei Meseberg geboten haben. Dort ist eine 66-jährige Frau ums Leben gekommen. Sie mit ihrem roten Polo nach einem Überholmanöver frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen.

Im MAZ-Video schildert ein Feuerwehrmann, wie er die Situation vor Ort wahrgenommen hat.

Von Julian Stähle und André Bauer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1430061c-b3ed-11e7-84b7-e3eddc0dc5d1
Amtseinführung im KWer Rathaus

Im Königs Wusterhausener Rathaus ist Swen Ennullat (Freie Wähler KW) am Mittwochmorgen als Bürgermeister vereidigt worden. Der feierlichen Zeremonie wohnten einige geladene Gäste bei. Sie gratulierten dem 41-jährigen Niederlehmer. Den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt mit seiner Ehefrau Katharina Ennullat hat der Bürgermeister beim Sportlerball am Freitag.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?