Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Tödlicher Unfall auf der B96 – das sagen Rettungskräfte

66-Jährige kommt ums Leben Tödlicher Unfall auf der B96 – das sagen Rettungskräfte

Eine 66-jährige Frau hat am Montagmorgen bei einem Unfall auf der B96 im Landkreis Oberhavel ihr Leben verloren. Den Rettungskräften hat sich vor Ort ein schreckliches Bild geboten. Im MAZ-Video schildern sie, wie es zu dem Unfall kam und wie sie die Situation erlebt haben.

Voriger Artikel
Waldbrand an der A13 – 60 Feuerwehrleute im Einsatz
Nächster Artikel
Einbrecher scheitern an Panzerglas

Die Fahrerin des roten Polos ist bei dem Unfall ums Leben gekommen.

Quelle: Stähle

Meseberg. Es sind schreckliche Bilder, die sich den Rettungskräften am Montagmorgen auf der B96 bei Meseberg geboten haben. Dort ist eine 66-jährige Frau ums Leben gekommen. Sie mit ihrem roten Polo nach einem Überholmanöver frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen.

Im MAZ-Video schildert ein Feuerwehrmann, wie er die Situation vor Ort wahrgenommen hat.

Von Julian Stähle und André Bauer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
348925ce-a204-11e7-b4ec-506d3b985282
Hanfernte in Zempow

Landwirt Wilhelm Schäkel baut im Grenzgebiet von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern Nutz-Hanf an. Bei einer Führung auf der Bio Ranch Zempow zeigte er beim Hanftag die vielseitige Verwendung der Pflanze auf. Aktuell wird geerntet. Der Hanfanbau ist in Deutschland streng geregelt.

Sollte die SPD in der Regierungsverantwortung bleiben?