Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Transporter prallt gegen Baum

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 20. August Transporter prallt gegen Baum

Auf dem Zossener Damm in Schöneiche ist in der Naht von Mittwoch zu Donnerstag gegen 1.20 Uhr ein Renault-Transporter gegen einen Baum geprallt und schwer beschädigt worden. Der Fahrer blieb nach Angaben der Polizei unverletzt, die Beamten stellten bei ihm aber 1,87 Promille Alkohol fest. Sein Führerschein wurde eingezogen.

Voriger Artikel
A10-Todesfahrer verweigert Aussage
Nächster Artikel
Jugendliche randalieren in Gebäude

Der beschädigte Transporter in Schöneiche.

Quelle: Julian Stähle

Schöneiche: Transporter prallt gegen Baum.  

Ein Renault-Transporter ist am Donnerstag gegen 1.20 Uhr auf dem Zossener Damm in Schöneiche gegen einen Straßenbaum gefahren. Das Fahrzeug war erheblich beschädigt, der Fahrer nach Angaben der Polizei jedoch nicht verletzt. Als die Polizisten den Unfallort erreichten, wurde der Unfallverursacher im Rettungswagen untersucht. Nachdem sie Alkoholgeruch in der Atemluft des 38-Jährigen bemerkten, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Ergebnis: 1,87 Promille. Die Polizisten stellten den Führerschein des Mannes sicher.

+++

Baruth: Audi gestohlen

Ein Audi mit dem Kennzeichen TF-V 1404 wurde am Mittwoch in der Zeit von 9 Uhr bis 18 Uhr von einem frei zugänglichen Firmenparkplatz im Baruther Gewerbegebiet entwendet. Der Schaden wird mit circa 10 000 Euro angegeben. Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen ein.

+++

Birkholz: Einbruch in Auto

Am Mittwoch gegen 18.45 meldete die Eigentümerin eines Pkw der Polizei einen Einbruch in ihr Fahrzeug. Das Auto stand ordnungsgemäß gesichert in Birkholz. Die Seitenscheiben waren eingeschlagen und eine Tür aufgehebelt. Der Schaden wird mit etwa 150 Euro angegeben.

+++

Genshagen: Zusammenstoß beim Ausparken

Auf dem Hornbach-Parkplatz an der Parkallee in Genshagen ist am Mittwoch gegen 15.45 Uhr ein Fahrzeug aus dem Landkreis Naumburg beim Ausparken gegen ein Auto mit Berliner Kennzeichen gestoßen. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit.

+++

Blankenfelde: Wohnmobil streift Pkw mit Spiegel

Am Mittwoch gegen 16.45 Uhr hat ein Wohnmobil in der Erich-Klausener-Straße in Blankenfelde einen VW mit dem linken Seitenspiegel gestreift. Dabei wurde der VW beschädigt. Die Polizei nahm eine Anzeige auf.

+++

Großbeeren: Lkw verursacht Stau

Ein liegengebliebener Lkw hat am Mittwoch gegen 10.45 Uhr einen Stau auf der B 101 bei Großbeeren verursacht. Das Fahrzeug blieb nach einem Reifenplatzer direkt im Kurvenbereich liegen. Die Polizei sicherte die Stelle bis ein Reifendienst kam. Nach der Reparatur und einer damit verbundenen kurzzeitigen Vollsperrung der B101, konnte der LKW seine Fahrt fortsetzen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
3fbb03da-b232-11e6-a3c2-f8d8aa9dceb0
Die sechs Angeklagten im Prozess gegen Nauener Neonazi-Gruppe

Seit dem 24. November 2016 müssen sich vor dem Potsdamer Landgericht sechs Männer verantworten, denen vorgeworfen wird, Teil einer kriminellen Vereinigung gewesen zu sein und mehrere ausländerfeindliche Straftaten begangen zu haben. Drei der Männer sitzen in Untersuchungshaft. Als Kopf der Gruppe gilt NPD-Politiker Maik Schneider.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?